Stark sein, Harry-Fans!

08. Dezember 2012 21:08; Akt: 08.12.2012 21:09 Print

Swift hat wieder zugeschlagen

Lange war es ein Gerücht, doch neuste Bilder erbringen den Beweis: Taylor Swift war erneut auf Männerfang und hat sich diesmal den Teenieschwarm Harry Styles der Boyband One Direction geangelt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Taylor Swift fackelt nicht lange. Die Sängerin hat für ihre 22 Lenzen bereits so einige Beziehungen hinter sich. Vorzugsweise mit Berühmtheiten aus der Showbranche - und ab und zu einem Kennedy. Nach Joe Jonas (Juli bis Oktober 2008), Taylor Lautner (Oktober bis Dezember 2009), John Meyer (Ende 2009 bis Anfang 2010), Jake Gyllenhaal (Oktober bis Dezember 2010 und nochmals 2011) und Conor Kennedy (von Juli bis September 2012) hat sich Swift nun Harry Styles gekrallt.

Die Fans des 18-Jährigen dürften keine Freude über die neusten Bilder haben: Sie zeigen den Sänger der Boyband One Direction wie er Hand in Hand mit der US-Amerikanerin ein Hotel in New York verlässt. Schon als die Liaison der beiden nur ein Gerücht war, drohten einige militante One-Direction-Fans, die Sängerin umzubringen. Doch voraussichtlich werden die Anhänger des Mädchenschwarms nicht lange Trübsal blasen: Macht die 22-Jährige so weiter wie bisher, dürfte Harry Styles im Frühling bereits zu haben sein.

(mor)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tamtam am 09.12.2012 08:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erstes kribbeln.. 

    Wäre sie nicht berühmt, wäre das alles doch ganz normal. Ich finde es lächerlich wie Taylor dargestellt wird. Sie eifert dem verliebt-sein hinter her und lässt halt alles stehn und liegen wenn das erst Kribbeln wieder geht. Ich finds super, so hat sie wenigstens Stoff für neue Texte.. Und vielleicht war halt "dass" Gefühl noch nicht dabei. Um das erleben zu dürfen musste ich auch erst 21 werden...

  • alba am 09.12.2012 09:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    naja

    also ihre musik mag ich.. aber ich denke nicht das das lange hält. er ist erst 18 und gerade mega berühmt.. er muss selber wissen

  • Dilek am 08.12.2012 21:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kurze sache

    Die werden bestimmt nicht heiraten. Bis alle gehört haben dass sie zusammen sind , sind sie schon wieder getrennt..

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sara am 10.12.2012 01:50 Report Diesen Beitrag melden

    heutige Popwelt

    Echt schade, dass es im Moment keine Popstars gibt, die wirklich als Vorbild für die Jugend taugen. Alle sind verludert. Ich sehne mich nach alten Zeiten zurück.

  • @MelStyles1D am 09.12.2012 20:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles Fake

    Taylor nimmt immer die Jungs die gerade berühmt sind damit sie Aifmerksamkeit bekommt!! Und dann will sie aus ihnen ein Nummer 1 Hit machen..!!! Ich weiss dass Harry dann verletzt sein wird aber ich glaube nicht dass sie echt zusammen sind weil Harry würde dass nicht so öffentlich machen! Und als diese Swifties #DirectionersDeserveCancer getrendet haben habe ich allen Repsekt vor ihr verloren! Sie hatte immer wieder einen neuen und wieso? Damit sie wieder ein neues Lied schreiben kann! Logisch sind dann alle Directioners verletzt weil Harry ausgenutzt wird

    • Neutralo am 09.12.2012 23:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @MelStyles

      Selten so einen Mist gelesen. Würdest Du Dich besser informieren wüsstest Du, dass Taylor Swift sowas nicht nötig hat. Sie ist zumindest in den USA die wohl erfolgreichste Sängerin. Und so nebenbei: Harry kann sich glücklich schätzen, so eine schöne Freundin zu haben. Wer das nicht zugesteht ist entweder neidisch oder noch ziemlich unreif.

    • Fake am 09.12.2012 23:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Alles fake

      Bin der gleichen meinung alles fake!!

    einklappen einklappen
  • insider am 09.12.2012 15:54 Report Diesen Beitrag melden

    hmmm

    also der junge ist ja noch ein bubi, gibts nix besseres für dich, taylor!?

  • Christian am 09.12.2012 12:24 Report Diesen Beitrag melden

    Doppel Moral

    Lässt sie doch, jeder Mann in ihrem alter würde von euch als toller Hirsch gefeiert werden, wenn er wechselnde Promi-Liebschaften hätte. Euere doppelte Moral ist antiquiert.

  • Diellza am 09.12.2012 12:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jep

    Doch ist sie. :-)

Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren