Nach 20 Jahren

25. Januar 2013 09:00; Akt: 25.01.2013 10:22 Print

Tina Turner bekommt Schweizer Pass

Die legendäre Rockoma wird Schweizerin: Die Zürcher Gemeinde Küsnacht erteilt Tina Turner das Bürgerrecht.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ehre für die Schweiz: Die Zürichseegemeinde Küsnacht hat Tina Turner das Bürgerrecht erteilt, wie die Gemeinde am Freitag in der «Zürichsee-Zeitung» amtlich veröffentlichte. Die Aufnahme ins Bürgerrecht erfolge unter Vorbehalt der Erteilung des Kantonsbürgerrechts und der eidgenössischen Einbürgerungsbewilligung, heisst es weiter.

Tina Turner lebe seit fast 20 Jahren in der Schweiz und fühle sich mit dem Land verbunden, teilte Turners Kommunikationsagentur mit. Daraus habe sich auch ihr Wunsch ergeben, Schweizerin zu werden.

Die Sängerin hat sich nach ihrer letzten Konzerttournee 2008/09 aus dem öffentlichen Leben zurückgezogen. Die 73-Jährige schätze die Privatspäre, die ihr hier gewährt werde.

(los/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Ausgewählte Leser-Kommentare

Das ist eine tolle Entscheidung und ich gratuliere Tina und auch der Gemeinde. Sie ist, wenn auch nicht perfekt in Schwiizerdütsch, eine herzliche Person die sich integriert hat, nicht gross auffällt, sich bei uns wohl fühl, sich an die Regeln und Gesetze hält, Steuern bezahlt und nicht mit ihrem Promistatus gross poltet sondern eher diskret im Hintergrund bleibt. Ich mag Tina und ich heisse Sie als Schweizerin herzlich willkommen. Hoffentlich bleibt sie noch lange unter uns. – Marco Kälin

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Martina am 26.01.2013 07:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Usa Pass

    Kein Wunder will sie jetzt den CYh-Pass, dann muss sie keine Steuern in den USA mehr bezahlen. Sie gibt den Amerikanischen Pass ja ab. Verstehe ich voll! Geht also alles nur ums Geld, wie immer....

  • Secondo Ali am 26.01.2013 17:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo 

    Wenn es um Geld geht hat der echte Schweizer Verstândnis für alles! Wâre es ein Ali oder ein Mehmet, der 20 Jahre in der Schweiz lebt, arbeitet, Steuern zahlt und im Migros einkauft (nicht in Deutschland) dann müsste er zuerst einen Geschichts- und Geografietest in deutsch ablegen... Bravo Schweiz! Du bestâtigst mir einmal mehr meine Meinung über dich.

  • Markus T. am 25.01.2013 12:45 Report Diesen Beitrag melden

    Echt?

    ist sie intergriert? Spricht sie die lokale Sprache? Ist sie vorbestraft?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Eliza am 27.01.2013 17:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein guter Entscheid

    Eine grandiose Frau. Auf jeden Fall eine, die nicht wie andere Eingebürgerte kriminell werden und unterstützt werden müssen. Im Gegenteil, sie ist sympathisch, keine Blufferin und ... unterstützt den Kanton ZG ;-),

    • Sara am 28.01.2013 10:19 Report Diesen Beitrag melden

      Kt. Zug?

      Inwiefern unterstützt sie den Kt. Zug?

    einklappen einklappen
  • Secondo Ali am 26.01.2013 17:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo 

    Wenn es um Geld geht hat der echte Schweizer Verstândnis für alles! Wâre es ein Ali oder ein Mehmet, der 20 Jahre in der Schweiz lebt, arbeitet, Steuern zahlt und im Migros einkauft (nicht in Deutschland) dann müsste er zuerst einen Geschichts- und Geografietest in deutsch ablegen... Bravo Schweiz! Du bestâtigst mir einmal mehr meine Meinung über dich.

  • sandie am 26.01.2013 11:20 Report Diesen Beitrag melden

    und sie spricht doch deutsch....

    an alle die sagen, dass tina kein deutsch spricht... sorry, tut mir leid euch zu enttäuschen, aber sie kann's! hatte vor ein paar jahren das glück sie bei einem meet and greet zu treffen. ein absolut toller tag mit einer herzlichen frau die sehr gut deutsch und auch mundart redet... und dieses mitreissende lachen! danke tina, für alles was nach diesem treffen war und ist!

    • stefan eich am 28.01.2013 11:19 Report Diesen Beitrag melden

      nach 20 Jahren

      Ja selbstverständlich spricht sie deutsch: Grüzi und vielleicht noch knapp "Chuchikästli". Et voilà....perfekte Schweizerin!....nach 20 Jahren Aufenthalt

    einklappen einklappen
  • f.ky am 26.01.2013 09:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ausländer

    hoffentlich sind sie auch stolz auf die anderen eingebürgerten.

  • I. Miller Schweizer am 26.01.2013 08:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herzlich WILLKOMMEN Tina Turner!

    Bravo! Herzlich willkommen als neue Schweizer-Bürgerin liebe Tina Turner!! Warum zum Teil so negative Leserbriefe? Es ist doch gut, dass auch mal ein Mensch, der weltbekannt ist und den Wohnsitz seit Jahren in der Schweiz hat und zudem IMMER selber für seinen Lebensunterhalt aufgekommen ist, anständig ist und KEINE Delikte begangen hat, sich gerne einbürgern lassen möchte?? Haben wir nicht genug andere eingebürgert, die nach der Abgabe des roten Passes, sich einen Deut um UNSERE Kultur, Sprache, Regeln und Gesetze bemühen, sondern unsere Gesetze brechen und unsere Sozialwerken aussaugen??