50 Millionen für 007

19. November 2012 12:36; Akt: 19.11.2012 12:59 Print

Was ein Bond verdient

Den britischen Geheimagenten James Bond zu spielen, ist nicht nur eine grosse Ehre, sondern macht sich auch auf Daniel Craigs Konto bemerkbar. Und wie.

Bildstrecke im Grossformat »
Willkommen zur . Am 23. Oktober wurde zum ersten Mal der neue Bond gezeigt - roter Teppich inklusive. Star des Abends war natürlich . Er hatte sich ganz Bond-like in den schwarzen Anzug von Tom Ford geschmissen. Sein Widersachen in Gucci. Doch viel spannender beim Red Carpet sind ohnehin die Roben der werten Damen. Ton in Ton mit dem Teppich: Bond-Girl . Bei so viel holder Weiblichkeit ... ... wäre die Bezeichnung Bond-Dame allerdings passender als Bond-Girl. Eher, ähm, speziell: Die Kleiderwahl des zweiten Bondgirls . Schuld daran ist Designer Marios Schwab. Auch zeigt ihren speziellen Geschmack und beweist: ... Auch ein Zelt ist ein Kleid. So viel zur ersten Bondliga. Doch so eine Filmpremiere zieht immer Promis an, wie Motten das Licht. Hier etwa die Veloolympiasiegerin . Beweisen auch im hohen Alter noch verdammt viel Klasse: . Aber auch der Adel will mal ins Kino: und ihr Lieblings-Tampon. Muss man nicht einfach lieben? Ihr Name ist Bond, . Wenn jemand das Recht hat, an dieser Premiere dabei zu sein, dann wohl sie. In der Schweiz ein eher ungewöhnliches Bild: Ein Fernsehmoderator mit seiner Frau: . Ebenfalls im britischen Fernsehbusiness tätig: . Für einmal ganz züchtig: . Wo so viele Promis sind, darf natürlich auch nicht fehlen. Nach der Premier gab es natürlich noch eine Party. Dafür haben sich die meisten umgezogen. hat aber vor allem ... ... ihren BH ausgezogen. US-Schauspielerin in der hochgeschlossenen Variante des Kleinen Schwarzen. Ebenfalls für die Pary im in neuem Gewand: ... Sie schaffte es erst auf die Afterparty: . Das würde Bond nie machen. schon: Fotos mit Fans.

Am 23. Oktober feierte «Skyfall» Premiere in London.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die James-Bond-Filme sind so beliebt wie eh und je. Das macht sich natürlich auch für den Darsteller selbst bezahlt: Schauspieler Daniel Craig soll nach einem Bericht der britischen Zeitung «Sunday Times» mehr als 50 Millionen Dollar für seine beiden nächsten 007-Filme bekommen.

Mit dem Deal reihe sich Craig in die Spitze der Top-Verdiener im Filmgeschäft wie Tom Cruise oder Leonardo DiCaprio ein, schrieb Film- Experte Richard Brooks in seinem Bericht. Woher er die Information über den Bond-Deal hat, bliebt zunächst unklar.

James Bond bleibt also auch auf Weiteres blond: Bei der Deutschlandpremiere von «Skyfall» Ende Oktober in Berlin hatte der britische Schauspieler verraten, dass er seiner Rolle als Bond treu bleiben wolle, er habe zwei weitere Filme zugesagt. Geplant sind die neuen Bond-Filme für 2014 und 2016.

(sim/sda)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Remo Bianchi am 19.11.2012 14:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    skyfall

    skyfall hät mich sehr enttäuscht! er ist das Geld nicht wert :-(

    einklappen einklappen
  • nepo am 20.11.2012 06:39 Report Diesen Beitrag melden

    also ich kann mich einfach nicht........

    ..... anfreunden mit den neuen Bondfilmen. Brosnan ging ja gerade noch so. Am besten gefallen mir die Bond Filme mit Sean Connery und Roger Moore, auch Georg Lazenby war ok. Für mich mach ein Bond Film aus, dass er das Cliche des Geheimagenten an exotischen Orten erfüllt und natürlich immer eine hübsche Dame dabei ist, dazu Charme. Die neuen Filme mit Daniel Craig sind eigentlich reine Action-Filme. Das ist einfach meine Meinung und jeder der eine andere hat ist natürlich willkommen.

  • James007 am 20.11.2012 00:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wo bleibt Bond, James Bond

    Also ich weiss ja nicht nennt den Film um aber das ist doch kein Bond mehr ohne - fiese Bösewichte - Gadgets (Uhr, Boot, Flugzeug usw) - Englische Sportwagen in rasenten Vergolgunsjagten - Und Girls inkl Schluss mit ihr irgendwo ... Ihr wisst ja :) Ja ich finde das hat Bond ausgemacht ...

Die neusten Leser-Kommentare

  • 007 am 21.11.2012 07:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Craig ist Top!

    Craig ist spitze! Und die nächsten Bond Filme werden wieder "klassischer". Wer Skyfall gesehen hat, weiss was ich meine.

  • stanley am 21.11.2012 07:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    skyfall kein bond

    was zum teufel soll an skyfall gut sein? schaut euch mal die alten filme an bis broasnan!!! wo sind die kleinen witze und neckereien geblieben??? ab craig nicht mehr schaubar!!!

  • nepo am 20.11.2012 06:39 Report Diesen Beitrag melden

    also ich kann mich einfach nicht........

    ..... anfreunden mit den neuen Bondfilmen. Brosnan ging ja gerade noch so. Am besten gefallen mir die Bond Filme mit Sean Connery und Roger Moore, auch Georg Lazenby war ok. Für mich mach ein Bond Film aus, dass er das Cliche des Geheimagenten an exotischen Orten erfüllt und natürlich immer eine hübsche Dame dabei ist, dazu Charme. Die neuen Filme mit Daniel Craig sind eigentlich reine Action-Filme. Das ist einfach meine Meinung und jeder der eine andere hat ist natürlich willkommen.

  • James007 am 20.11.2012 00:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wo bleibt Bond, James Bond

    Also ich weiss ja nicht nennt den Film um aber das ist doch kein Bond mehr ohne - fiese Bösewichte - Gadgets (Uhr, Boot, Flugzeug usw) - Englische Sportwagen in rasenten Vergolgunsjagten - Und Girls inkl Schluss mit ihr irgendwo ... Ihr wisst ja :) Ja ich finde das hat Bond ausgemacht ...

  • Max Brüni am 19.11.2012 21:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Top

    Haha Bond ist einfach Kult... Nicht jeder Film braucht eine tiefgründige Story. Der Film ist ein wahrer Bond... Nicht mehr und nicht weniger :)