Royale Verpflichtungen

22. Mai 2018 05:51; Akt: 22.05.2018 05:51 Print

Bei Meghan und Harry geht schon der Stress los

Die Party ist durch, Herzogin Meghan und Prinz Harry sind zurück in London. Nach der Märchenhochzeit folgt der Alltag als royales Ehepaar. Wir verraten, was bei den beiden ansteht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Was steht als erstes an?
Mit offiziellen Engagements geht es bereits am Dienstag los. Die Queen (92) lädt, anlässlich von Prinz Charles' 70. Geburtstag, zur Gartenparty im Buckingham Palace . Dieser ist zwar erst am 14. November, aber Gartenpartys sind im Spätherbst eben nicht mehr so gemütlich.

Umfrage
Was würden Sie als Erstes tun, nachdem Sie einen Prinzen/eine Prinzessin geheiratet haben?

Wann ist der nächste Termin?
Die Queen hat vor, die Chelsea-Flower-Show besuchen, die von Dienstag bis Samstag in London stattfindet. Herzogin Meghan (36) wird sie dabei begleiten, wie es in den britischen Medien heisst.

Und wann geht es denn in die Flitterwochen?
Während die meisten Frischvermählten direkt von der Hochzeits-Tanzfläche ins Flugzeug wechseln, müssen sich Meghan und Harry (33) wegen ihren royalen Verpflichtungen noch mit dem Flittern gedulden. Sobald sie Zeit haben, geht es Gerüchten zufolge wahrscheinlich nach Namibia oder Botswana – in letzterem afrikanischen Land haben sie schon ihren Jahrestag und Meghans 36. Geburtstag gefeiert.


Zum Schwelgen: Die schönsten Momente der Hochzeit von Meghan und Harry. (Video: Tamedia/SDA/AFP/AP)

Wie geht es weiter?
Im Juni soll ein Kurztrip nach Irland anstehen. Ob dabei offizielle Termine angesetzt sind, ist noch nicht bestätigt – vielleicht gönnen sich die beiden einfach ein verlängertes freies Wochenende? Wobei – ziemlich unwahrscheinlich.

Wie sieht die Langzeitplanung aus?
Bereits bestätigt ist hingegen der Besuch von Herzogin und Herzog bei den Invictus Games, die vom 20. bis am 28. Oktober in Sydney stattfinden. Prinz Harry hat den Sportanlass für kriegsversehrte Soldaten 2014 ins Leben gerufen. Der Event hat eine besondere Bedeutung für die beiden: 2017 war das der erste öffentliche Anlass, an dem sie sich als Paar gezeigt haben.

Danach sollen die royalen Eheleute eine grössere Übersee-Tour in Angriff nehmen, auf der sie neben Australien auch Neuseeland sowie die Inselstaaten Fiji und Tonga besuchen werden.

Wann kommt der Nachwuchs?
Schon seit der Verlobung im November fragen sich die Royal-Fans, wann Meghan und Harry wohl ihr erstes Baby bekommen werden – jetzt, nach der Hochzeit, werden die Spekulationen noch lauter. Ihre Freunde sagen gemäss DailyMail.co.uk über die Neo-Herzogin, dass sie es «kaum erwarten» könne, Mutter zu werden.

Die ehemalige Agentin der Schauspielerin, Gina Nelthorpe-Cowne, bestätigte Meghans Kinderwunsch bereits in der Vergangenheit und Grant Harrold (40), der frühere Butler von Charles, William (35) und Harry, sagte gegenüber DailyMail.co.uk: «Ich bin mir sicher, dass sie schon bald Kinder haben wollen, damit diese in einem ähnlichen Alter sind wie Harrys Nichte und Neffen (die drei Kinder von Bruder William und Herzogin Kate, 36).»


Der erste Kuss als getrautes Ehepaar. (Video: AFP)

Wo wohnen Meghan und Harry eigentlich?
Seit ihrer Verlobung hausen Meghan und Harry im Nottingham Cottage gleich neben dem Kensington Palace am Rand des Hyde Park mitten in London. Es ist die kleinste Bleibe auf dem Gelände und diese soll das Ehepaar bald gegen eine 21-Zimmer-starke Wohnung im Palast tauschen.

Die Prinzen-Brüder Harry und William werden also direkte Nachbarn. Über den Zügeltermin ist allerdings noch nichts bekannt. Auch nicht, ob man sich als Zügelhelfer bewerben und dafür mit Fish and Chips und englischem Bier belohnt wird.

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • maport am 22.05.2018 06:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Momol

    Ein Wahnsinnsstress!

    einklappen einklappen
  • Momo am 22.05.2018 06:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Daumen rauf

    Ich glaube,die zwei sind echt in Ordnung!

  • Arbeiter am 22.05.2018 07:21 Report Diesen Beitrag melden

    "Bei Harry und Meghan geht schon der Stress los"

    Ja, bei mir auch. Oh Wunder, das Wochenende ist vorbei :)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Te Rasse am 22.05.2018 17:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erster Stress-

    Und Beziehungstest

  • Salsa am 22.05.2018 13:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Megastress

    Wo ist da bitte der Stress? Sie müssen nichts selber planen,organisieren, buchen, sich kümmern. Sie müssen nur reisen,in den besten Hotels übernachten und repräsentieren. Das ist doch sehr angenehm,ohne Geldsorgen und körperlicher Arbeit.

  • Markus am 22.05.2018 11:12 Report Diesen Beitrag melden

    Arme Royals

    Wenn ich in meinen Kalender schaue, stehen da zahlenmässig mehr Termine als die im Artikel genannten - und das sind keine Feiern.... entschuldigt mich bitte, ich geh mal eben kurz kollabieren wegen dem ganzen Stress.

  • Mr. Spock am 22.05.2018 10:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gehts noch?

    Es reicht dann auch mal

  • bea am 22.05.2018 10:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    seid glücklich

    warum immer all die Neider...ihr würdet alle glücklicher sein wenn ihr das schätzen würdet was ihr habt und nicht das was mann haben möchte......

    • Nina am 22.05.2018 11:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @bea

      Wieso Neid? Ich denke, die wenigsten möchten mit Meghan tauschen. Goldener Käfig. Gerecht ist die Welt nicht. Da grosser Luxus, andere wissen nicht, wie Essen kaufen.

    einklappen einklappen