Ist Rachele verliebt?

12. Dezember 2012 11:49; Akt: 12.12.2012 14:57 Print

«Ich habe jemanden kennengelernt»

von Lorena Sauter - Beim «Bachelor» ging Rachele leer aus, Lorenzo entschied sich für Konkurrentin Cam. Für die Pole-Tänzerin kein Grund zur Traurigkeit – sie hat bereits einen Neuen.

Bildstrecke im Grossformat »
Rachele Sarcione ist das Boulevard-Wunder der aktuellen Bachelor-Staffel. Mit wasserstoffblonder Mähne und solariumgebräuntem XXL-Ausschnitt schaffte es die Zürcherin ins Finale, welches am 11. Dezember über die Bildschirme flimmerte. Ein geradezu perfekter Zeitpunkt also, sich letzten Samstag halbnackt in Club Q Zurich in Szene zu setzen. Mit uns sprach die 24-Jährige über den Abend. Mit uns sprach die 24-Jährige über den Abend. Mit ihrem Auftritt ist die Bachelorette-Aspirantin nämlich zufrieden. «Wir sehen ja alle gut aus. Ich finde es nur kritisch, wenn man eine hinstellt, die als Tänzerin nicht passt», sagt Rachele zu tilllate.com. Der Bachelor Lorenzo hätte mit ihrer Beschäftigung sowieso nie ein Problem gehabt. «Er findet es lässig, wenn sich eine Frau gut bewegen kann.» 2009 machte sich der neue Star am Schweizer Cervelat-Himmel mit der Tanz-Crew «SeductionS» selbständig. Auf der am Sonntag erstellten Facebook-Fanpage findet sich eine klare Ansage: «Wir gehen nicht an die Party, wir sind die Party!» Rund 20 Minuten standen Rachele und Tanz-Kollegin Mia am Wochenende auf der Bühne. Angaben zum Salär will Rachele jedoch nicht geben. Nur so viel verrät die Büroangestellte: «Für unter 250 Franken mache ich gar nichts.» An der momentanen Nachfrage dürfte ihr wundersames Bachelor-Abenteuer nicht ganz unschuldig sein. Dennoch habe sie nichts dagegen, wenn der Rummel um die 3+-Produktion bald ein Ende hat. «Ich bin froh, wenn alles vorbei ist und mein Leben wieder etwas ruhiger verläuft.» Da sind wir ja mal gespannt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie geht es dir?
Rachele Sarcione:
Super! Endlich ist es raus und ich muss nichts mehr verheimlichen.

Hand aufs Herz: Wem hast du bereits vor dem Finale verraten, für wen sich Lorenzo entscheiden wird?
Nur meiner Familie.

Bist du nicht enttäuscht, dass Lorenzo sich gegen dich entschieden hat?
Nein. Für mich war klar, dass er Cam wählen wird.

Warum?
Viele Dinge konnten man im TV nicht sehen. Ich war die Einzige, die ihm nie gesagt hat, dass ich Gefühle für ihn habe. Lediglich ‹Ich finde dich toll› konnte ich von Herzen sagen.

Gefunkt hats also nicht.
Nein, definitiv nicht. Das merkt man ja relativ schnell. Lorenzo ist ein guter Typ. Aber zwischen uns ist nicht mehr als Freundschaft.

Wie beurteilst du Lorenzo und Cam als Paar?
Die passen ziemlich gut zusammen. Beide sind ruhig, überlegt und nicht so explosiv, wie ich es bin.

Mit Lorenzo hats nicht geklappt. Gibt es dennoch einen neuen Mann in deinem Leben?
Ja, ich habe jemanden kennengelernt. Es ist alles noch sehr frisch und ich möchte mir Zeit lassen. Bis ich sage ‹Ich bin verliebt›, dauert es einen Moment. Und diese Zeit möchte ich mir geben.

Hat er die «Bachelor»-Folgen gesehen?
Nein (lacht). Das interessiert ihn nicht.

Wie geht es für dich jetzt allgemein weiter?
Ich bin froh, ist alles vorbei, so kann ich mich auf meine Ausbildung konzentrieren. Und ich habe einige Angebote erhalten. Die sind aber noch streng geheim.

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • tony am 12.12.2012 13:49 Report Diesen Beitrag melden

    oh je

    viel vergnügen für denjenigen, den sich die erlegt hat. hoffentlich kann der alle ihre ansprüche befriedigen. vor allem braucht er viel geduld, denn bis sich die tageslichttauglich angemalt hat, dauert's.

  • meccano am 12.12.2012 13:41 Report Diesen Beitrag melden

    selbsternannte schönheit

    rachele ist der typ frau, der sich für unwiderstehlich hält, jedoch erst nach intensiver gesichtsbemalung etwas hergibt. ohne diese spezialbehandlung eines absolute dutzendfrau, durchschnitt. zudem ist ihr benehmen ziemlich ordinär, sie sucht jedoch mit allen mitteln das rampenlicht.

  • M. am 12.12.2012 13:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fremdschämen...

    Die ist ja extrem zu fremdschämen. Wärend der Sendung immer diese Eifersucht von ihr und nun diese aussagen. Zudem ist sie ja wirklich keine Schönheit. Körper ist okay. Aber das Gesicht... Nun ja, schaut man lieber was anderes an...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Leandra am 12.12.2012 15:33 Report Diesen Beitrag melden

    Ach lasst mal

    Er hat Publicity, man tätschelt ihm auf die Schultern, grinst und findet: gut gemacht, und er wird sein Geld verdienen. Sie hat auch Publicity, man tätschelt sie sonstwo, und auch sie wird ihr Geld in ihrem Genre verdienen. Ist doch gut.

  • Marcel P. am 12.12.2012 14:15 Report Diesen Beitrag melden

    Eben

    Genau solche Frauen sind in den Schweizer Grossbanken begeehrt... Wenn Ihr nur wüsstet was da alles abgeht...

  • Horgener am 12.12.2012 14:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weiss ihren Körper einzusetzen!

    Die hatt ein tollen Körper! Aber ihr Gesicht.. Ich sag mal Geschmacksache ^^

  • blondi am 12.12.2012 13:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    super

    Ich finde Rachele super.Sie sagt ihre Meinung,hat temprament und einen tollen Körper.Und habt ihr echt das Gefühl das cam und lorenzo zusammen bleiben?Ist doch immer das gleiche

  • Hmmm... am 12.12.2012 13:52 Report Diesen Beitrag melden

    Liebe 20 Min

    Rückt den Namen der Schwarzhaarigen im Roten "Dress" raus die ist einiges interessanter als der Ex-"TV-Star"