«Die Angst ist lähmend»

04. März 2018 12:11; Akt: 06.03.2018 13:23 Print

Erpresser drohten Michelle Hunziker mit Säureattacke

In einem Interview spricht Michelle Hunziker über ein einschneidendes Erlebnis: Erpresser drohten, ihre Tochter Aurora anzugreifen.

Bildstrecke im Grossformat »
Die Wahlheimat der Tessinerin Michelle Hunziker (41) ist Italien. Seit sie 16 Jahre alt ist, lebt sie dort. Ihre Karriere begann sie als Model, doch wegen ihrem Talent, ihren Sprachkenntnissen und ihrer Frohnatur schaffte Hunziker den Sprung ins TV-Business als Moderatorin. Ihren Durchbruch feierte sie... ... im Jahre 1998 mit der Comedy-Show «Paperissima Sprint». Dann folgten auch Aufträge im deutschen und Schweizer Fernsehen: Bei «Deutschland sucht den Superstar», «Wetten, dass...?» und «Das Supertalent». Hunziker ist heute Mutter von drei Kindern. Ihre erste Tochter Aurora... ... kam 1996 auf die Welt und stammt aus der ersten Ehe mit dem italienischen Sänger Eros Ramazzotti (54). Den lernte Hunziker einige Monate vor Auroras Geburt kennen. Das Paar heiratete im ... ...2014 heiratete. Mittlerweile sind die beiden Eltern zweier Töchter: Sole (4) und Celeste (2). Hunziker wünscht sich noch ein weiteres Kind. Sie sagt, sie und Tomaso würden «daran arbeiten». Mit ihrer Tochter Aurora pflegt die ... ...dreifache Mutter eine besondere Beziehung. Sie beschreibt Aurora als fröhliche, altruistische, ehrliche, sensible, lustige, starke Person, die voller Talent ist und auch manchmal ein Schlitzohr ist. «Eine spezielle, sehr spezielle Tochter», teilt Mutter Michelle auf Instagram ihren 2,7 Millionen Follower mit. Tochter Aurora gewährt auf ihrem Instagram ebenfalls regelmässig Einblick ... ... in ihr Privatleben. So teilt sie Bilder ihrer zwei Männerlieben: Papa Eros Ramazotti («meine erste Liebe») und ihr ... ... Freund Gofferdo Cerza. Über ihn schreibt sie: «Es spielt keine Rolle wo, solange ich mit dir bin.» Neben den News über die Erpressung ist es schön, zu sehen, wie viel Halt die Mitglieder der Familie Hunziker-Ramazotti einander geben.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es muss das Schrecklichste sein, was einer Mutter passieren kann. Im April 2017 bekam Michelle Hunziker (41) ein Mail, in dem Erpresser Geld forderten – und damit drohten, ein Säure-Attentat auf ihre Tochter Aurora Ramazotti (21) zu verüben. «Im Mail stand: Wir wollen Geld! Oder wir überschütten Ihre Tochter mit Säure», sagt die 41-Jährige zum italienischen TV-Moderator Maurizio Constanzo in seiner Show «L' intervista».

Wie viel Geld die Erpresser gefordert hatten, erzählt die Schweizer Moderatorin nicht. «Bild am Sonntag» schreibt von einem «grossen Geldbetrag», den Hunziker in Bitcoins hätte überweisen sollen.

Tochter Aurora hat einen Leibwächter

Zwei Wochen lang habe die Bernerin, die in Mailand lebt, nicht schlafen können. Hunziker, die schon von Stalkern verfolgt wurde und stets mit Bodyguard unterwegs ist, sagt: «Wenn es dich betrifft, ist es eine Sache. Aber wenn deine Kinder betroffen sind, ist das anders.» Zum italienischen Wochenmagazin «Gente» sagt sie: «Die Situation ist schrecklich, die Angst lähmend.»

Hunziker sei nach dem Erpressungs-Vorfall sofort zur Mailänder Polizei gegangen und hat zudem einen Personenschützer für Aurora angestellt. Der Mann namens Sergio bewache ihre Tochter nun seit einem Jahr. Wie Bild.de berichtet, geht die 21-Jährige mit der Situation pragmatisch um. «Es ist etwas, das eben passiert ist.» Mit dem Bodyguard kommt sie klar. Sergio sei «eine unglaublich liebe Person».

Die Untersuchungen laufen weiter

Bisher habe die Polizei die Erpresser nicht ausfindig machen können, aber sie hat eine Spur: Das Mail sei aus einem nicht passwortgeschützten Netzwerk einer Anwaltskanzlei in Rom verschickt worden. Wobei die Kanzlei-Mitarbeiter nicht unter Verdacht stehen würden.

Hunziker habe auf das Droh-Mail nie geantwortet und habe auch keine weiteren Mails mehr erhalten. Die Mailänder Staatsanwaltschaft führe die Untersuchungen weiter.

Michelle Hunziker ist Mutter von drei Kindern. Die 21-jährige Aurora stammt aus der ersten Ehe mit Sänger Eros Ramazzotti (54) — Sole (4) und Celeste (2) aus der Beziehung mit dem Modeunternehmer Tomaso Trussardi (34), den sie 2014 in Bergamo geheiratet hat.


(nia)