Bachelor im Tarnanzug

26. Januar 2017 16:12; Akt: 26.01.2017 18:59 Print

Janosch verteilt Kartoffelstock statt Rosen

Die Zeit des süssen Nichtstun ist für Bachelor Janosch Nietlispach engültig vorbei. In dieser Eiseskälte musste er nun ins Militär einrücken und Kartoffeln schälen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Er ist gelernter Polygraf, Profisportler, K1-Weltmeister, Besitzer von zwei Crossfit-Studios und amtierender Schweizer Bachelor. Doch das alles und auch sein Status als Schweizer Prominenter schützen Janosch Nietlispach (28) nicht davor, den Schweizer Pflichten nachzugehen – aktuell steht der Bachelor im Militär stramm.

Auf seinem Instagram-Account postete Janosch Bilder vom Essen im Heer: Es gibt Kartoffelstock, geschmorte Rüebli und Geschnetzeltes mit ordentlich viel Silberzwiebeln – klassischer geht es kaum. Auf dem zweiten Bild folgt die Überraschung: Soldat Janosch dient offenbar in der Küche, wie das Abzeichen auf seiner Brust verrät.

Verprügelt Janosch im Militär Kartoffeln?

Was er dort genau macht und ob er zum Beispiel die Kartoffeln mit gezielten Kicks zwingt, sich selbst zu schälen, konnte nicht in Erfahrung gebracht werden.

Bachelor Janosch im Militär ist auf jeden Fall der lebende Beweis dafür, dass Pflichten auch vor dem grössten Rosenkavalier der Schweiz nicht Halt machen.

(lme)