Hörspiel-Comeback

11. März 2012 16:21; Akt: 11.03.2012 16:22 Print

Kasperli steigt wieder in den Ring

16 Jahre ist es her, seit Jörg Schneider als Kasperli Geschichten erzählte. Dank den Moderatoren Andrea Jansen, Nadja Zimmermann und Nik Hartmann geht die Märchenstunde jetzt in die nächste Runde.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am 23. März heisst es endlich wieder: «Tri-tra-trallala, der Kasperli ist wieder da.» Das Moderatoren-Trio Andrea Jansen, Nadja Zimmermann und Nik Hartmann hat zwei neue Kasperli-Episoden verfasst.

«De Seegeischt im Fürwehrweiher» und «S verzauberete Flugzüüg» werden auf der ersten CD der neuen Kasperli-Schöpfer zu hören sein. Das berichtet die Zeitung «Der Sonntag».

Original-Kasperli Jörg Schneider, der die beliebte Märchenfigur letzmals 1995 gab, wird nicht mit von der Partei sein. Neu wird der Titelheld von Kabarettist David Bröckelmann intoniert. Als Sprecher ebenfalls mit dabei sind Fabienne Hadorn, Michel Gammenthaler, Nik Hartmann und Hannes Hug.

Seit der ersten Kassette 1967 haben sich laut Schätzung von Jörg Schneider über drei Millionen Kasperli-Tonträger verkauft. Eine Erfolgsstory, die nun ihre Fortsetzung finden soll. Deshalb werde man an die Schneider-Tradition anknüpfen: Auch der neue Kasperli wird wieder zürich-deutsch reden. Abklatsch oder Kopie werde man aber keine sein, versichert Hannes Hug gegenüber «Der Sonntag».

(cat)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nicole am 12.03.2012 10:20 Report Diesen Beitrag melden

    falscher Chasperli

    Eigentlich toll, dass es wieder neue Chasperli-Hörspiele gibt. ABER ohne Jörg Schneider kann das ja nicht mehr so gut sein!? Chasperli mit einer anderen Stimme!? Nein, leider nicht für mich...

    einklappen einklappen
  • Deathclock am 12.03.2012 08:42 Report Diesen Beitrag melden

    tra - tra - trallala

    Ich als Kenner behaupte schlichtweg es heisst tra - tra - trallala

  • R. Steiner am 12.03.2012 10:18 Report Diesen Beitrag melden

    Oasis freuts!

    ...potzt holzöfpel & zifpelkappe, dr nachwuchs wirds freue!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nicole am 12.03.2012 10:20 Report Diesen Beitrag melden

    falscher Chasperli

    Eigentlich toll, dass es wieder neue Chasperli-Hörspiele gibt. ABER ohne Jörg Schneider kann das ja nicht mehr so gut sein!? Chasperli mit einer anderen Stimme!? Nein, leider nicht für mich...

    • kasper am 12.03.2012 17:03 Report Diesen Beitrag melden

      chasper

      ...und ich hab auf drs 3 ein sample gehört - tönt SUPER!

    einklappen einklappen
  • R. Steiner am 12.03.2012 10:18 Report Diesen Beitrag melden

    Oasis freuts!

    ...potzt holzöfpel & zifpelkappe, dr nachwuchs wirds freue!

  • Miro am 12.03.2012 09:36 Report Diesen Beitrag melden

    Gewalt

    Ich hoffe die neuen Folgen sind weniger gewalttätig als die bisherigen.

    • Chris E. am 14.03.2012 16:00 Report Diesen Beitrag melden

      Gewalt

      Da bin ich anderer Meinung, die "hölzerne Cremeschnitte" oder der Pflaumenangriff sind schon legendär und es gehört einfach zum Chasperli dazu. Ganz ohne Gewalt, wäre es nicht mehr Chasperli....

    einklappen einklappen
  • Beatrice Bühler am 12.03.2012 09:28 Report Diesen Beitrag melden

    Kanns kaum erwarten!

    Super, das wird sicher mega! Wo kann ich das bestellen?

  • Deathclock am 12.03.2012 08:42 Report Diesen Beitrag melden

    tra - tra - trallala

    Ich als Kenner behaupte schlichtweg es heisst tra - tra - trallala