Vom TV auf die Bühne

13. Januar 2016 05:48; Akt: 13.01.2016 05:48 Print

Nik Hartmann startet Bühnenprogramm

Der beliebte TV-Moderartor Nik Hartmann arbeitet an einem Bühnenprogramm. Die Premiere ist schon in zwei Monaten, er weiss aber noch nicht genau, wie das Stück aussehen soll.

storybild

TV is not enough. Moderator Nik Hartmann will die Bühne entern. (Bild: Keystone/urs Flueeler)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit der SRF-Sendung «Über Stock und Stein» spielten sich Nik Hartmann (43) und seine inzwischen verstorbene Hündin Jabba in die Herzen der TV-Zuschauer. Die Erlebnisse seiner Wanderschaft bringt der Zuger nun auf die Bühne. «Was ich mache, ist keine Comedy. Es soll ein Unterhaltungsabend sein», erklärt er gegenüber 20 Minuten. In zwei Monaten feiert das Stück in Cham Premiere, trotzdem ist Hartmann noch am Schreiben des Programms.

Was den Zuschauer erwartet ist also noch ziemlich offen. Staubige Tristesse, wie bei vielen Diavorträgen, ist bei Hartmanns Programm nicht zu erwarten. So viel verrät er aber: «Bei mir steht nicht das Bild im Vordergrund. Vielleicht mache ich dazu noch ein bisschen Musik.» Lustig soll es werden. «Lachen und Humor, Leute imitieren, das ist eine Familienkrankheit. Ein Psychologe würde vielleicht sagen, man lenkt von sich selbst ab.»

Tickets für Nik Hartmanns Bühenprogramm sind erhätlich auf Starticket.ch.

(lme/scy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Eidgenosse69 am 13.01.2016 06:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nik Hartmann

    Ja dan wünsche ich Nik alles Beste, den Zuschauern gute Unterhaltung, und mir einen guten Tag. Tschüss zäme, ich muss arbeiten gehn..

Die neusten Leser-Kommentare

  • Eidgenosse69 am 13.01.2016 06:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nik Hartmann

    Ja dan wünsche ich Nik alles Beste, den Zuschauern gute Unterhaltung, und mir einen guten Tag. Tschüss zäme, ich muss arbeiten gehn..