Vujo hat seine Bar eröffnet

28. Juni 2017 07:47; Akt: 28.06.2017 12:58 Print

«Ich riskiere da was»

von Martin Fischer - Vujo wagts: Der Lebemann steigt ins Gastrogeschäft ein. Dafür nimmt er viel Geld in die Hand – und ist, zumindest beim Alkohol, streng mit sich.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf Instagram hat er in den letzten Wochen immer wieder Hinweise platziert, nun hat er es klammheimlich getan: Vujo Gavric (31) hat seine Café-Bar names Twins eröffnet. «Zu viele haben nachgefragt, ich stürze mich da jetzt einfach mal von null auf hundert rein.»

Umfrage
Was würden Sie in Vujos Bar bestellen?
38 %
12 %
17 %
33 %
0 %
Insgesamt 226 Teilnehmer

Den Laden wird er zusammen mit seinem Zwillingsbruder Aleks schmeissen – daher auch der Name. Aleks wird aber erst ab August mit an der Bar stehen. Das Lokal ist das ehemalige Valmann im Zürcher Bankenviertel.

Ein spezieller Ort für Vujo, denn dort fanden zu seiner Bachelor-Zeit die Public Viewings statt: «Als ich gehört habe, dass das Valmann zu haben ist, musste ich zuschlagen. Ich hab in dem Raum schon viel Seich gemacht und viel erlebt – das geht jetzt weiter.»

Keinen Alkohol während der Arbeit

Er habe «viel Geld und vor allem Zeit» in den Umbau investiert. «Ich riskiere da schon was», sagt Vujo. Er fügt an: «Es ist ein hartes Business. Aber ich kenne das Geschäft, ich mache mir da keine Sorgen.»

Seine mehrmonatige Alkoholpause hat der Ex-Bachelor und Lebemann inzwischen übrigens beendet. Doch für ihn gilt: «Während der Arbeit trinke ich nicht, das ist die Regel. Wenns mal eine Shot-Runde gibt, schenke ich mir einfach Eistee ein.» Ein Feierabendbier würde aber wieder drinliegen.

Zeigt er bald seine Freundin?

Vujo steht in der Bar auch selbst hinter dem Tresen: «Dafür bin ich mir nicht zu schade. Wenn mir mal ein Tablett runterfallen sollte, geht die Runde aufs Haus.» Zu den Spezialitäten des Hauses gehören gemäss Gastgeber: Guter Kaffee, gute Sprüche. «Und natürlich Komplimente für die Frauen.»

Apropos: Zur grossen Eröffnung, die «bald» stattfinden soll, will er übrigens mit seiner Freundin erscheinen – es wäre ihre öffentliche Pärchenpremiere. Und wie geht der Neuanfang damit einher, dass er bald Vater wird, wie gemunkelt wird? Vujo wiegelt ab: «Bei mir ist immer viel los. Das passt schon.»

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kein Fan Aber Freund am 28.06.2017 07:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation

    Gratuliere!!!viel Glück hoffe das geht nicht böse aus. À là wer nichts wird, wird Wirt...;-)

    einklappen einklappen
  • A.v.M. am 28.06.2017 09:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    zu snoppig

    Da weiss ich jetzt wo ich bestimmt nicht hingehen werde.

  • humpty am 28.06.2017 09:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    studis?

    naja, die bar sieht jetzt nicht so aus als ob sich da studenten tummeln werden. höchstens ein paar schickimicki wirtschaftsstudenten. :) name und logo find ich übrigens recht langweilig. aber viel glück..

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Herr Max Bünzlig am 28.06.2017 20:29 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    Herr Vujo Gavric , auch wir einfachen Bützer riskieren was, nämlich die Kündigung

  • Tim am 28.06.2017 14:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das wird echt hart

    Viel Glück Vujo. Du wärst einer der wenigen, der an dieser Lage langfristig erfolgreich wirtschaften kann. Miete hoch, Zielpublikum vermutlich nicht das gleiche, welches im TV Bachelor schaut. Trotzdem wünsche ich jedem der etwas bewegt, dabei erfolgreich zu sein.

  • Sulejka am 28.06.2017 14:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vujo's neue Bar

    habt Ihr nichts besseres zu schreiben als Vujo total schlecht zu machen. Was seid Ihr denn füro Menschen? Statt ihm eine Chance zu geben macht Ihr ihn hier mit Worten kaputt. Vujo ich wünsche Ihnen einen guten Start, bleinen Sie seriös das ist erste Bedingung und geben Sie nicht gleich wieder auf. Aller Anfang ist schwer.

  • Flattom77 am 28.06.2017 14:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hier sieht man mich...

    ...bestimmt nicht ;-)) Der Typ ist mir zu prollig...

  • Niggi am 28.06.2017 13:29 Report Diesen Beitrag melden

    Viel Glück

    Hoffentlich klappt's! Wenn er ein Problem mit dem Alkohol hatte, sollte er den als Wirt besser ganz und gar weglassen. Das mit dem Wirten ist ein hartes Geschäft, es braucht Disziplin und kaufmännisches Geschick dazu. Wenn die andern von diesen Sendungen gelegentlich vorbeischauen, ist das sicher auch gut, auch für die Leute, die sich sowas regelmässig ansehen.