Nach 20 Jahren

25. Januar 2013 16:16; Akt: 25.01.2013 19:59 Print

Auch Tina Turner musste Deutsch büffeln

Tina Turner wird, nachdem sie fast 20 Jahre hier lebte, Schweizerin. Werden Stars anders behandelt als der normale Bürger? Nein, heisst es bei der Gemeinde. Der Weltstar musste über die Bücher.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Zürcher Gemeinde Küsnacht erteilt Tina Turner das Bürgerrecht. Das wurde am Freitagmorgen von der Gemeinde mitgeteilt. Die Rock-Oma bekommt den roten Pass aber nicht geschenkt. Bereits 2011 hat sich Turner laut Arnold Reithaar bei der Gemeinde Küsnacht über die Anforderungen für eine Einbürgerung informiert.

«Wir informierten, dass Deutsch Grundlage für das Gespräch sei, weshalb Frau Turner entsprechenden Unterricht nahm», sagt Reithaar zu 20 Minuten Online. Mittlerweile spricht die 73-Jährige Deutsch und konnte das nötige Gespräch, um das Bürgerrecht zu bekommen, in deutscher Sprache führen. Es ging um Schweiz-Kenntnisse.

Tina Turner lebt seit fast 20 Jahren in der Schweiz. Die Sängerin hat sich nach ihrer letzten Konzerttournee 2008/09 aus dem öffentlichen Leben zurückgezogen. Die 73-Jährige schätze die Privatspäre, die ihr in der Schweiz gewährt werde.

(feb)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • stefan keller am 25.01.2013 18:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    tja...

    amerikaner bekommen in der schweiz kein konto, hehehe aber tina ist super!

  • Steve Ti am 25.01.2013 18:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ihr seit bünzli!

    An alle die negativ über die einbürgerung geschrieben haben, ihr seit bünzli! Eine frau wie tina turner, hat in ihrem umfeld warscheinlich sehr viele nur english sprechende personen. Da ihr bussines international ist. Und da kann es sehr gut möglich sein, das sie nach 16 jahren zu wenig deutsch kann. Also sie ist ein aushängeschild für die schweiz und dran sollten wir freude haben und nicht kritisieren. Eine schweizer tina bringt der schweiz mehr, als ein eingebörgertet normalo von sonst wo her. Ist halt so.

  • Lady Gaga am 27.01.2013 00:05 Report Diesen Beitrag melden

    Madonna als Bundespräsidentin !!!

    Madonna die Queen of Pop sollte den CH -Pass erhalten! Sie ist die Queen of Pop und die Queen of Universe und wuerde die Schweiz zu einem toleranten, starken und unabhängigen Land machen!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kurt am 27.01.2013 00:06 Report Diesen Beitrag melden

    Welcome Tina!

    Dann haben wir neben Roger Feder endlich noch einen zweiten Schweizer Promi!

  • Lady Gaga am 27.01.2013 00:05 Report Diesen Beitrag melden

    Madonna als Bundespräsidentin !!!

    Madonna die Queen of Pop sollte den CH -Pass erhalten! Sie ist die Queen of Pop und die Queen of Universe und wuerde die Schweiz zu einem toleranten, starken und unabhängigen Land machen!

    • Rodney McKay am 28.01.2013 11:30 Report Diesen Beitrag melden

      Keine Madonna

      Nein danke. Tina ist natürlich und hat eine Bomben-Stimme. Madonna ist Künstlichkeit par Excellence und kann nicht singen.

    einklappen einklappen
  • Smee Afshin am 26.01.2013 21:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dieser Schmuck steht uns gut

    Von einer Künstlerin, die im Prinzip vertonte Gedichte vorträgt, würde ich mehr Einsatz beim Lernen einer Sprache erwarten. Dennoch ist diese Ritterin der Emanzipation eine neue Schweizerin, auf die wir stolz sein können.

  • Quentin am 26.01.2013 12:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tina hin oder her,

    nach 20 jahren in der Schweiz sollte man perfektes CH Deutsch können! Ich wohne seit 6 Jahren hauptsächlich in Los Angeles und bin auch perfekt der Sprache mächtig und sehr stolz darauf!!!

    • t.reuter am 26.01.2013 22:49 Report Diesen Beitrag melden

      WOW...

      Da vergisst wohl jemand, wie schwierig Deutsch ist. Und Sie finden, man sollte perfektes SCHWEIZERDeutsch nach 20 J. sprechen können? Lachhaft....und wer nach 6 Jahren noch kein Englisch sprechen kann...naja.

    • Anna B. am 27.01.2013 12:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Dialekt

      Zur Information: "CH Deutsch" ist keine Sprache, sondern ein Dialekt, bzw. eine Mundart, wie der Schweizer zu sagen pflegt.

    • Rodney McKay am 28.01.2013 11:32 Report Diesen Beitrag melden

      Falsch

      Eben nicht. Gehen sie sich auf Wikipedia erkunden. Typisches Schweizer-Deutsch ist zB. "Diese Musik tönt gut". Auf Deutsch-Deutsch würde dies "Diese Musik klingt gut" heissen. Aber immer schön drauflosbehaupten...

    einklappen einklappen
  • H. Bolliger am 26.01.2013 01:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sprache

    Die Deutsche Sprache ist bereits dermassen verunstaltet mit ganz- oder halbenglischen Wörtern, dass Frau Turner keine grossen Schwierigkeiten gehabt haben dürfte, sie zu lernen...

    • hase am 26.01.2013 18:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      tzz

      die deutsche sprache ist eine der schwierigsten!!

    • Ausländer am 26.01.2013 18:58 Report Diesen Beitrag melden

      Rassist

      Ist da jemand gereizt?

    • Anna B. am 27.01.2013 10:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Wer im Glashaus sitzt, ........

      Die meisten Schweizer sind der Deutschen Sprache, geschweige denn der fehlerlosen Rechtschreibung und Grammatik nicht mächtig.......sorry!

    einklappen einklappen