Joel Herger

09. Oktober 2017 13:59; Akt: 09.10.2017 16:49 Print

Der neue Bachelor hat einen 5-Jahres-Plan

Fitness-Unternehmer Joel Herger (34) ist der neue Bachelor. 20 Minuten hat ihn zum ersten intimen Interview getroffen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Unsere Leser kennen dich noch nicht. Stell dich doch bitte mal vor.
Mein Name ist Joel Herger, ich bin der neue Bachelor, 34 Jahre alt und selbstständiger Unternehmer. Die Teilnahme bei «Der Bachelor» ist für mich ein Abenteuer, weil ich schon seit längerer Zeit auf der Suche nach der richtigen Frau an meiner Seite bin. Mein Hobbys sind Ausdauer- und Kraftsport, manchmal spiele ich Tennis und Squash.

Umfrage
Würden Sie von Joel Herger eine Rose annehmen?

Was sind deine Stärken?
Willensstärke und Zielstrebigkeit. Projekte, die ich anpacke, will ich durchziehen und so gut wie möglich zu Ende bringen.

Deine Schwächen?
Meine Ungeduld. Wer ungeduldig ist, der tendiert dazu, Fehler zu machen. Genau das ist mir schon ein paarmal passiert.

In wie vielen Beziehungen warst du schon?
Ich hatte bisher vier richtige Beziehungen. Das sind nicht viele – genau darum versuche ich es jetzt auf diesem Weg.

Warum bist du jetzt bereit für die grosse Liebe?
Weil ich in einem Alter bin, in dem ich mir viele Gedanken über meine Zukunft mache. Ich weiss, dass ich das jetzt will. Natürlich gehört auch die Familienplanung in meinen 5-Jahres-Plan.

Du hast einen 5-Jahres-Plan?
Ja. Innerhalb der nächsten fünf Jahre will ich eine Frau finden, dann kommen die Familienplanung, finanzielle Unabhängigkeit und meine Wohnsituation – ich möchte gerne mal ein Haus besitzen.

Woran ist deine letzte Beziehung gescheitert?
Wir haben gemerkt, dass wir nicht dasselbe Ziel verfolgen. Ausserdem waren wir charakterlich nicht auf der gleichen Wellenlänge. Dann habe wir nach ziemlich kurzer Zeit, ganz ohne Streit, entschieden, dass wir uns nicht weiter aufhalten wollen.

Wie wichtig ist es dir, dass deine Freundin auch so fit ist wie du?
Es mir wichtig, dass meine Freundin sportlich ist, klar. Aber sie muss keine Anja Zeidler sein. Ich finde, dass es bei einer Frau schnell einmal übertrainiert aussieht. Ein Sixpack muss nicht sein.

Ein Party-Girl wäre also kein Thema?
Eher nicht. Ich bin ein Tag-Mensch und schlage mir nur noch sehr selten die Nächte um die Ohren.

Machst du nie Party?
Wenn ich unterwegs bin, dann schau ich nicht um eins auf die Uhr und gehe dann nach Hause. Es kann schon vorkommen, dass ich erst bei Sonnenaufgang ins Bett komme. Ich trinke aber höchstens mal ein Bier, mit hartem Alkohol habe ich abgeschlossen. Wenn ich mich betrinke, dann brauche ich drei Tage, bis ich wieder fit bin und trainieren kann.

Es wurde über deine dunkle Vergangenheit geschrieben. Was hast du angestellt?
Früher habe ich mich sehr aktiv im Nachtleben bewegt, mit allen positiven und negativen Seiten. Diese Zeiten sind längst vorbei.

Bist du mit dem Gesetz in Konflikt gekommen?
Nein, ich wurde nie für irgendetwas verurteilt.

Wie oft trainierst du?
Manchmal viermal, manchmal sechsmal in der Woche – je nach Zeit. Immer so zwischen einer und eineinhalb Stunden. Aber: Ich passe mein Training meinem Leben an und nicht umgekehrt.

Kommen wir zu einer schnellen Fragerunde: Auf welchen Frauentyp stehst du?
Ich bin offen für alles. Das Gesamtbild muss stimmen.

Wie wichtig ist dir Sex?
Sehr wichtig. Sex darf aber nicht das Wichtigste im Leben sein.

Wie oft musst du Sex haben?
Einmal in der Woche ist schon etwas wenig. Aber klar, wenn beide Stress haben, dann kann man auch weniger Sex haben, ohne dass es zum Problem wird.

Wie stehst du zu One-Night-Stands?
Hatte ich schon ein paar wenige. Aber das ist nicht so mein Fall.

Knutschst du beim ersten Date?
Ich habe keine Regeln diesbezüglich. Ich möchte aber eine Frau schon besser kennen lernen, bevor ich einen Schritt weitergehe.

Was hältst du von Untreue?
Weil ich selber schon eine Frau betrogen habe und darum weiss, wie verletzend das ist, ist das für mich ein No-go.

Was treibt dich auf die Palme?
Ignoranz.

Was kann man von dir als Bachelor erwarten?
Viele gute Gespräche. Ich rede vielleicht mehr als alle meine Vorgänger zusammen.

Mit welchem der letzten Bachelors identifizierst du dich am ehesten?
Lorenzo Leutenegger fand ich cool. Er ist sportlich, ein seriöser Typ und erfolgreich im Beruf. Aber auch Rafael Beutl mag ich. Er ist stylisch, sportlich und ist die Sache relativ smart angegangen.

Was machst du besser als deine Vorgänger?
Mir waren die letzten Jungs etwas zu oberflächlich. Ich will in meiner Staffel tiefgründiger sein und mehr auf die einzelnen Frauen eingehen und herausfinden, wie sie ticken. Mein Ziel war es nicht, nach Thailand zu fliegen, um möglichst viel Spass zu haben und Frauen um den Finger zu wickeln.

Joel Herger als Bachelor sehen Sie zum ersten Mal am 16. Oktober um 20.15 Uhr auf 3+

(lme)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • No Bachelor am 09.10.2017 14:20 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn interessiert das?

    Dachte schon es wäre endlich Ruhe. Nein, jetzt fängt dieser Unfug wieder von vorne an.

    einklappen einklappen
  • Seppetony am 09.10.2017 14:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Supernormal

    Was heisst schon Traumfrau. Am besten ist Mann dran, mit einer ganz normalen Frau, welche sich nicht in der Öffentlichkeit zu suhlen braucht. Zum Glück gibt es davon genug auf der Welt und erst noch sehr, sehr hübsche.

    einklappen einklappen
  • Weltverbesserer am 09.10.2017 14:52 Report Diesen Beitrag melden

    Nein weiss er nicht

    "Weil ich selber schon eine Frau betrogen habe und darum weiss, wie verletzend das ist, ist das für mich ein No-go" Er hat dies nur von der anderen Seite mitbekommen. Er hat demnach keine Ahnung, wie es sich anfühlen muss, betrogen zu werden.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • M.D. am 09.10.2017 18:07 Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin dann mal weg

    Was ist denn das für eine Badehose?? Gibt es in der Schweiz echt keine normalen Männer mehr?

  • Beatrice am 09.10.2017 16:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Supertyp

    Also, wenn ich glatt 30 Jahre jünger wäre, würde ich mit diesem Mann in die Zukumft starten! Ein Mann mit Chatakter, Stil und dem Herz am rechten Fleck!

  • Susi Schlau am 09.10.2017 16:38 Report Diesen Beitrag melden

    Bachelor

    ist das nicht ein Titel, wo man an der Uni in Wirtschaft studiert?

  • Huch? am 09.10.2017 16:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Joel

    Wieso sind das eigentlich immer so Fitness-Typen? Ich als Frau würde so einen nicht wollen. Kann man mit dem auch mal ins Restaurant gehen, oder ist er ein hipper Veganer? Und ein Mann, der nicht gern gemütlich ein paar Bierchen geniessen kann, ist doch langweilig.

  • murrli am 09.10.2017 16:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ja genau

    Bei Bachelor findet er die geeignete Frau für seinen 5-Jahres-Plan. Lustig, was gewisse Leute studieren...