Anna Nicole Smith (†)

27. November 2012 16:31; Akt: 27.11.2012 16:32 Print

6-Jährige wandelt auf den Spuren der toten Mutter

Die Mutter wurde mit einer Guess-Kampagne weltberühmt. Jetzt modelt auch die Tochter von Anna Nicole Smith für den Moderiesen. Sie ist 6.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

In den Neunzigerjahren wurde Anna Nicole Smith († 2007) mit einer Kampagne für das Jeans-Label Guess über Nacht berühmt. Doch das glitzernde Model-Leben bekam der Blondine nicht: Sie stürzte ab, nahm Drogen, war in einen schlimmen Erbstreit verwickelt und musste grosse Rückschläge verkraften.

Tragischer Tod im Spitalzimmer

Am 8. Februar 2007 starb das ehemalige Model an einer Medikamentenüberdosis – nur wenige Monate nach der Geburt von Töchterchen Dannielynn am 6. September 2006. Angeblich hatte sie den Tod ihres Sohnes nicht verkraftet. Er starb am 10. September 2006 im Spitalzimmer, als er seine Mutter und seine kleine Schwester besuchte.

Nach einem erbitterten Sorgerechtsstreit ist diese kleine Schwester mittlerweile sechs Jahre alt – und modelt für die Frühjahrskollektion von Guess. Die Bilder sind süss, Dannielynn ein hübsches Mädchen.

Bitterer Beigeschmack

Und doch bleibt beim Anblick dieser Bilder ein bitterer Nachgeschmack: Denn die oberflächliche Kenntnis der Lebensumstände ihrer Mutter reicht, um zu hoffen, dass die kleine Dannielynn zum letzten Mal in ihre Fussstapfen getreten ist.

(bbe)