Gast-DJs

10. April 2016 15:54; Akt: 10.04.2016 15:54 Print

Antoine lässt Laura und Bianca für sich arbeiten

Der Basler Hitproduzent DJ Antoine taufte in Zürich sein neues Album. Mit prominenten Gästen – die er auch gleich als DJs einspannte.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Parolen sitzen: «Make some noise!» Und: «Let's get the party started!» ruft Antoine (40) vom DJ-Pult den Fans im Zürcher Club Plaza zu. Damit macht er aber nicht Stimmung für seine eigenen Songs, sondern für die prominenten Gäste, die er am Freitagabend als DJs für die Release-Party seines Albums «Provocateur» eingeladen hat.

Zum Beispiel seine Freundin Laura Zurbriggen (21) und deren Modelkollegin Bianca Gubser Keyman (26): Um Punkt 1 Uhr früh treten sie zusammen an die Tonregler. Zwei clubbige Tracks spielen die beiden. Laura glänzt neben ihrem Freund, der ihr nicht von der Seite weicht, in einem silbernen Oberteil.

«Ich bin stolz auf dich, my love»

Nervös sei sie nicht gewesen, sagt Laura nach dem Auftritt zu 20 Minuten. «Es hat Spass gemacht.» Und sie hatte ja auch Unterstützung auf der Bühne: «Bianca ist meine beste Freundin, ich kann immer auf sie zählen.» Auf Instagram teilte sie am Tag nach der Party ein Bild von sich und Bianca und schrieb, an Antoine gerichtet: «Ich bin so stolz auf dich, my love.» Auch wenn hinter dem Pult viel Betrieb war: Ein Küsschen und eine kurze Umarmung war nach dem Auftritt drin für die Frischverliebten.

Danach war Luca Hänni (21) dran: Auch er entschied sich für eine Clubnummer. Am besten kam bei Publikum Michel Birris Wahl an: Der SRF-Moderator spielte «What Do You Mean» von Justin Bieber. Aus der Reihe tanzten letztlich Pegasus, die sich zu dritt hinters Pult zwängten, um für Antoine Stimmung zu machen. Sie entschieden sich für eine Reggae-Nummer.

Miteinander statt gegeneinander

Wie kam Antoine aber überhaupt auf die Idee, unerfahrene Gäste als DJs antreten zu lassen? «Ich bin für ein Miteinander in der Schweizer Musikszene. Ohne Neid. Es hat genug Platz für alle, das wollte ich zeigen», sagt er. Bilder von Antoine und seinen Gast-DJs sehen Sie in der Bildstrecke.

(fim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.