Nachts allein zuhaus

25. September 2016 13:16; Akt: 26.09.2016 09:47 Print

Milo Moiré hält sich mit Twerking fit

Die Schweizer Performancekünstlerin arbeitet vor allem mit ihrem Körper. Den hält sie in Form – auch mit nächtlichen Tanzeinlagen.

Milo Moiré twerkt um 1 Uhr nachts in ihrer Stube. (Quelle: Facebook)

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Wenn dein Mann am Clubben ist und du auf die Idee kommst, um 1 Uhr morgens ein Workout zu machen», schreibt Milo Moiré (33) zum 40-sekündigen Video, das sie gestern auf Facebook und Instagram teilte. Sie trägt Fitnesskleidung, ein knappes Crop-Top und enge Yogahosen. Und sie twerkt.

Umfrage
Was ist ihre bevorzugte Tageszeit für ein kleines Workout?
19 %
5 %
7 %
36 %
6 %
27 %
Insgesamt 1063 Teilnehmer

Oder zumindest versucht sie es – denn auch wenn sich Moiré entspannt zur Musik bewegt, mit Twerken hat das Ganze nur bedingt zu tun. «Twerking für Anfänger», schreibt die Luzernerin denn auch zum Video. Dass sie die nächtliche Tanzeinlage selbst nicht allzu ernst nimmt, beweist die Musik, die sie dem Video unterlegt: Während Moiré offenbar in ihrer Stube zu Rihannas Hit «Work» getanzt hat, ist jetzt ein lüpfig-süsses Gitarrenstück zu hören.

Wenige Stunden zuvor postete Milo übrigens dieses Bild auf Instagram: Wer den Nachmittag faulenzend an der Sonne verbringt, muss dann eben abends noch etwas für den Body tun.

Gotcha! I caught two mosquitos while sleeping. 😌 #milomoire

Ein von Milo Moiré (@milomoire) gepostetes Foto am


(fim)