Miss Schweiz 2018

29. Januar 2018 12:21; Akt: 29.01.2018 13:23 Print

Nur noch 11 Frauen haben Chancen auf die Krone

Das erste Missen-Camp ist durch und die Jury trennt sich von neun der 20 Anwärterinnen. Hier sind die elf, die nach wie vor Chancen auf den Thron haben.

Bildstrecke im Grossformat »
(18) aus dem Kanton Schwyz. Jury-Mitglied Claudia Lässer sagte über sie: «Cooler, interessanter Typ.» (18) aus dem Kanton Tessin. «Du bist eine feine, interessante, junge Frau», lautet das Jury-Urteil. (23) aus dem Kanton St. Gallen. Jasmina Sarajlic von der Jury ist voll des Lobes: «Du bist sehr vielseitig und steckst andere mit deiner Energie an.» (25) aus dem Kanton Waadt. Claudia Lässers Einschätzung: «Du besitzt viel Charakter, mit dem du es noch weit bringen wirst.» (24) aus dem Kanton Zürich. Nochmals äussert sich Claudia Lässer: «Man merkt, dass du eine gestandene Frau bist.» (19) aus dem Kanton Aargau. Die Kandidatin ist so stolz auf ihre langen Haare, dass sie nicht wirklich bereit ist, sie für einen Look kürzen zu lassen. «Es wird schwierig, dich zu verändern», findet Flavia Schlittler, «sei doch flexibler bei den Haaren.» (21) aus dem Kanton Waadt. «Du bist die Rebellin unter den Kandidatinnen», stellt Jasmina Sarajlic bewundernd fest. (21) aus dem Kanton Nidwalden. Die Jury-Mitglieder sind begeistert: «Dein Lachen steckt alle an.» (22) aus dem Kanton Zürich. Jasmina Sarajlic sagt: «Du bist sehr reif für deine 22 Jahre.» Entweder (22) aus dem Kanton Tessin oder ... ... (19) aus dem Kanton Genf hätten den Miss-Schweiz-10er-Final voll gemacht. Weil sich die Jury aber nicht zwischen ihnen entscheiden konnte, hat sie eben beide Kandidatinnen weitergewinkt. Im nächsten Camp im Februar wird eine junge Frau die Top 11 noch verlassen müssen, und dann stehen die definitiven zehn Finalistinnen fest.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Montagvormittag wurde das Kandidatinnen-Feld der 2018er Miss-Schweiz-Wahl halbiert (also fast): Neun junge Frauen mussten den Wettbewerb verlassen, elf dürfen am 16. Februar in ein nächstes Trainingscamp in Baden einziehen – zehn von ihnen schaffen es schliesslich ins Finale am 10. März im Kultur- und Kongresszentrum Trafo, ebenfalls in Baden.

Umfrage
Welche der Top-11-Kandidatinnen ist deine Favoritin?

Die dreiköpfige Jury (Claudia Lässer von Teleclub, Jasmina Sarajlic von der Time Model Agency und Flavia Schlittler vom «Blick») liess die 20 aus über 1000 Bewerberinnen ausgesiebten Halbfinalistinnen in Zweiergruppen antraben und verkündete, wen sie weiterhin dabei haben will und wen sie nach nur einer Woche als offizielle Missen-Kandidatin bereits wieder nach Hause schickt.

Die Top 11 der Miss-Schweiz-Wahl 2018 siehst du oben in der Bildstrecke, und hier unten stehen die Namen derer, die ausgesiebt worden sind. Die ursprünglichen 20 Kandidatinnen, die ins erste Missen-Camp angetreten sind, sind hier gesammelt.

Draussen sind: Nastasja, Lara, Maeva, Samira, Janina, Tatjana, Nadine, Nicole und Cristelle.

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Frankenstein am 29.01.2018 15:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Heutige "Schönheit"

    Wenn eine 20-jährige aussieht wie eine 35-jährige. Was essen die Mädls von heute?

    einklappen einklappen
  • Marco Goby am 29.01.2018 14:29 Report Diesen Beitrag melden

    Bauernkalender

    Schon schade sind die richtig gut aussehenden Mädels an solchen Nonsens Veranstaltungen nicht dabei. Sind halt auch die Frauen mit Klasse, welche sich nicht übers Ausshen definieren, im Gegensatz zu diesen Güetzis in der Bildübersicht;-)

  • Soso am 29.01.2018 15:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Brauchts nicht

    demfall noch 11 zu viel.

Die neusten Leser-Kommentare

  • uga-uga? am 29.01.2018 17:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Frauen

    Diese Frauen sind alle schön. Sie wissen dazu wie eine Frau sein soll und somit auch bestimmt intelligent.

  • Pedro am 29.01.2018 17:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Überflüssig

    Wieder eine richtig unnötige Veranstaltung mit einer unqualifizierten Jury...

  • ralf am 29.01.2018 17:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nicht übetrieben hübsch

    ich finde hier keine wirklich hübsche frau, die schweiz hat sicherlich noch schönere die es wert sind

  • Soso am 29.01.2018 15:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Brauchts nicht

    demfall noch 11 zu viel.

  • schwach am 29.01.2018 15:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    War nicht zuviel verlangt

    Und was ist das für ein Artikel, dass nicht mal in Bilder zeigen kann, wer raus ist?