Füllinsdorf BL

31. März 2017 10:49; Akt: 31.03.2017 10:49 Print

Fahrer riecht Benzin – kurz darauf brennt das Auto

Am Donnerstagabend fiel einem Autofahrer ein seltsamer Geruch auf. Er konnte sich retten, bevor das Auto Feuer fing.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Lenker fuhr am Donnerstag gegen 22.45 Uhr auf der Giebenacherstrasse in Richtung Füllinsdorf BL. Im Bereich der Giebenacherhöhe nahm der Fahrer des Personenwagens gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft Benzingeruch wahr. Kurzerhand legte er auf einem Abstellplatz einen Stopp ein, wo das Fahrzeug plötzlich Feuer fing.

Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Das Fahrzeug erlitt dennoch einen Totalschaden. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Die genaue Brandursache ist unklar und Gegenstand der Ermittlungen.

(jd)