Uhren erbeutet

14. Januar 2017 12:55; Akt: 14.01.2017 13:04 Print

Überfall auf Basler Juwelier

Am Samstagmorgen betrat ein bewaffneter Räuber den Juwelier Seiler in der Gerbergasse. Er erbeutete Uhren im Wert von mehreren zehntausend Franken.

storybild

Mitten in der Altstadt: Kurz vor Samstagmittag wurde der Juwelier Seiler ausgeraubt. (Bild: Google Streetview)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Unbekannter hat bei einem Überfall auf ein Juweliergeschäft in Basel am Freitagmorgen Uhren im Wert von mehreren zehntausend Franken geraubt. Der Täter bedrohte zuvor eine Verkäuferin mit einer Faustfeuerwaffe.

Der Englisch sprechende Mann hatte gegen 10.45 Uhr das Geschäft an der Gerbergasse betreten, wie die Basler Staatsanwaltschaft am Samstag mitteilte. Als er sich Uhren zeigen liess, stiess er die Verkäuferin plötzlich beiseite und drohte sie mit der Waffe.

In der Folge flüchtete der Räuber in Richtung Lyss. Eine Fahndung verlief erfolglos. Verletzt wurde niemand.

(zum/sda)