Basler Verkehrsbetriebe

04. September 2014 18:38; Akt: 06.09.2014 13:38 Print

Das erste Flexity-Tram ist in Basel eingetroffen

Am frühen Donnerstagmorgen ist das erste von 61 Trams des neuen Flexity-Typs in Basel eingetroffen. Nach Probefahrten soll es in etwa zwei Monaten im Betrieb eingesetzt werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das erste neue Tram gehört zur 255-Millionen-Franken-Bestellung der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) bei Bombardier. Das zweite soll noch im Herbst folgen, ab Mitte 2015 dann jeweils zwei Trams pro Monat. Die ganze Flotte wird per Lastwagen vom deutschen Bautzen nach Basel befördert, durchgehend als begleiteter Sondertransport.

Für die letzte Testphase in Basel im Depot und auf dem Schienennetz ist das neue Tram noch in eine weisse, mit Kinderzeichnungen versehene Folie gehüllt. Den Regelbetrieb soll es dann mit dem neuen BVB-Grünton aufnehmen, wie es in einer Mitteilung der Basler Verkehrsbetriebe hiess.

Ein 20-Minuten-Leserreporter hatte das mit Kinderzeichnungen bemalte Tram bereits am Mittwoch auf der Autobahn entdeckt.

(huf/sda)