Neuer BVB-Imagefilm

23. April 2012 21:30; Akt: 23.04.2012 21:39 Print

Für Werber «kreativer Unfall»

von Denise Dollinger - Mit einem neuen Clip wirbt die BVB für die Fahrkultur des Betriebs. Werber sehen den Film mit kritischem Blick.

storybild

Die BVB stellt in einem Imagefilm die neue Fahrkultur der Basler Verkehrsbetriebe vor.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Im neuen Imagefilm der Basler Verkehrsbetriebe (BVB) wird der Zuschauer fünf Minuten lang aus der ÖV-Perspektive durch Basel geführt. Vom St. Johann gehts über das Stellwerk zum Wettsteinplatz – immer mit elektronischen Beats untermalt. Zu sehen ist auch, wie Fahrgäste quasi ohne Tram durch Basel cruisen. Zudem ­erklären prominente Basler wie etwa Caroline Rasser oder Regierungsrat Hans-Peter Wessels, was Basler Fahrkultur für sie bedeutet.

Laut BVB-Pressesprecherin Dagmar Jenny wurde der Clip, der sich an die Basler Bevölkerung richtet, erstmals an der Muba gezeigt. «Das war ein voller Erfolg», sagt sie. Das Video sei auf gute Resonanz gestossen. «Das ist bestimmt nicht der letzte Clip der BVB», so Jenny.

Bei Fachleuten kommt das Video weniger gut an. «Ein Imagefilm muss knackiger sein, die Schnitttechnik ist nicht dynamisch», sagt etwa Urs Schneider von der BSSM Werbeagentur. Zudem würden drei Konzepte verwendet. Auch Peter Frey von der Basler Werbeagentur cR ist wenig ­begeistert. «Fahrkultur sieht in meiner Wahrnehmung anders aus», sagt er. Leute auf Schienen seien weder lustig noch verständlich – es handle sich wohl eher um einen «kreativen Unfall». Frey: «Der Clip könnte von einer Reisegruppe sein, die zum ersten Mal Basel besucht.»

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Erstaunte am 25.04.2012 09:26 Report Diesen Beitrag melden

    Ansichtssache?

    Ich würde fast darauf wetten, dass man bei ca. 40 Sekunden die BIZBank von der Nauenstrasse her sieht. Sieht für mich aus wie die Einfahrt in den Nauentunnel in richtung Steinengraben. Weiss jemand, ob da neuerdings ein Bus oder gar ein Tram fährt, täusch ich mich einfach mit der Ansicht oder ist das halt doch nicht vom BVB-Fahrzeug aus gefilmt?

Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren