Unfall in Basel

09. Mai 2012 18:34; Akt: 09.05.2012 18:38 Print

Frau stürzt in Liftschacht - Tödlich verletzt

In der St. Alban-Vorstadt in Basel ist eine 50-Jährige nach einem tiefen Sturz noch vor Ort ihren Verletzungen erlegen. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

In einer Liegenschaft in der St. Alban-Vorstadt in Basel ist am Mittwochnachmittag eine 50-jährige Frau in den Schacht eines Warenlifts gefallen. Dabei zog sie sich tödliche Verletzungen zu.

Ein Nachbar leistete sofort erste Hilfe und alarmierte die Rettungsdienste. Trotz der Wiederbelebungsversuche des Notarztes erlag die Frau ihren Verletzungen noch am Unfallort. Wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt weiter mitteilte, geschah der Unfall am Wohnort der Frau, wo sich auch ein Warenlager befindet.

Wie genau es zum Unfall kommen konnte, ist noch nicht klar und wird untersucht. Die Staatsanwaltschaft geht «mit grosser Wahrscheinlichkeit» von einem Unfall aus.

(sda)

Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren