Basel

01. November 2015 18:25; Akt: 01.11.2015 18:25 Print

Die besten Kaffee-Schmecker der Schweiz

Am Sonntag wurde im Basler Unternehmen Mitte der Swiss Cup Taster Championship ausgetragen. Es wurden 1'280 Tassen Kaffee serviert bis der Sieger feststand.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

48 Kaffee-Experten kamen gestern im Unternehmen Mitte in Basel zusammen, um den besten Kaffee-Tester der Schweiz zu küren. Der Swiss Cup Taster Championship fand bereits zum elften Mal statt. «Bei diesem Wettbewerb geht es vor allem um die Sensorik», erklärt Benjamin Hohlmann, Geschäftsführer des Unternehmen Mitte.

Die 48 Kandidaten bekamen acht Sets mit je drei Kaffeetassen serviert. Zwei Kaffees sind gleich, einer schmeckt anders. Dann müssen die Tester in maximal acht Minuten herausfinden, welcher Kaffee nicht dazu passt. «Anmelden für den Wettbewerb kann sich prinzipiell jeder. Aber in diesem Jahr besitzen rund ein Drittel der Kandidaten den Quality-Grade, ein Äquivalent zur Sommelier-Ausbildung in der Weinbranche», so Hohlmann.

Geschlürft, nicht getrunken

Damit sich der Geschmack des Kaffees möglichst gut entfalten kann, würden die Teilnehmer das Getränk schlürfen. So könne sich das Aroma gut im Mund verteilen. Hohlmann und seine Kollegen haben für die Schweizer Meisterschaften über 20 Kaffeesorten ausgesucht, aus denen unterschieden werden muss.

Nach 14 Runden und 1'280 Tassen Kaffee stand der Gewinner fest. Der Tscheche Michal Otte hatte den besten Kaffee-Riecher. Der Röster und Barchef aus Bern darf nun im März an die Cup Taster-Weltmeisterschaften nach Schanghai fliegen und erhält einen Molekular-Kochkurs .

(mak)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Zwei Nasen Aus Olten am 01.11.2015 20:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unser langjähriger Freund! Bravo!

    Unser Freund hat den besten Riecher! Bravo Micha! Du hast es verdient! Weiter so!

  • Brigitte-Singapore am 02.11.2015 01:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schmatzen inbegriffen

    Na das ist ja toll! In Shanghai kann er soviel schlürfen wie er will, bei den Chinesen ist das üblich.

  • Candice am 01.11.2015 23:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kaffee

    Da währ ich gern dabei gwesen!!Ich liebe Kaffee!:) und Basel!

Die neusten Leser-Kommentare

  • ** am 02.11.2015 16:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Job als Kaffischmöcker

    Wo kann ich mich für diesen Job bewerben?

  • Fritz v. Gunten am 02.11.2015 08:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    selber rösten

    Habe grad einen Arabica aus Ecuador (Minifarm, zwei CH-Bauern) in der Tasse, selber bei 240 Grad 17,5 Minuten bis kurz in den 2. Knack geröstet. Hmmm. Günstiger und viiiel besser als aus dem Grossverteiler!

  • cubicin am 02.11.2015 08:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Top

    Kaffee ist gesund! Das beste Getränk

  • Brigitte-Singapore am 02.11.2015 01:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schmatzen inbegriffen

    Na das ist ja toll! In Shanghai kann er soviel schlürfen wie er will, bei den Chinesen ist das üblich.

  • Candice am 01.11.2015 23:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kaffee

    Da währ ich gern dabei gwesen!!Ich liebe Kaffee!:) und Basel!