Werbeclip-Persiflage

07. September 2016 16:19; Akt: 07.09.2016 16:45 Print

Handballer veräppeln Fischer Bettwaren

Die Zweitliga-Spieler des ATV/KV Basel spielen am Donnerstag gegen den Handball Club Wädenswil. Der Gegner inspirierte sie zu einem lustigen Video – dieses ist ein voller Erfolg.

Die Basler Handballer bereiten sich mit dem Video auf ihr Spiel gegen den HC Wädenswil vor.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Werbe-Clip der Fischer Bettwaren Fabrik in Wädenswil mit den «Federn von toten Tieren» amüsiert seit Jahren TV-Zuschauer im ganzen Land. Auch in der Mannschaft des ATV/KV Basel wird die Werbe-Ikone Ernst Fischer seit jeher zelebriert. «Der Clip ist bei unserem Team seit Ewigkeiten präsent – ein richtiger Running Gag eben», sagt Torwart Alain Romanens.

Umfrage
Gefällt Ihnen das Basler Video?
48 %
49 %
3 %
Insgesamt 3838 Teilnehmer

«Nach dem wir sensationellerweise einen Erstligisten geschlagen haben, sahen wir uns plötzlich mir dem Gegner HC Wädenswil konfrontiert.» Das habe zu grossem Gelächter geführt, da die Truppe sofort den Spot vor Augen gehabt habe, in dem der Daunen-Experte im weissem Arbeitskittel mit trockenem Unterton durch die Produktionsstätte führt.

Spontane Dreharbeiten

Nach der Generalversammlung des Handballvereins sei die Schnapsidee zur Persiflage vergangene Woche zu später Stunde entstanden.«Spontan haben wir uns am Sonntagmittag getroffen und das Projekt Video ad hoc angepackt», sagt der 32-Jährige, der in der Produktion den etwas verkrampften Herrn Fischer mimt. Statt wie im Original durch die Fischer Bettwaren AG führt der Sportler die Zuschauer einmal rund um den Trainingsplatz Bäumlihof. «Hier sehen sie, wie sich unsere Mannschaft technisch, taktisch und physisch in Form bringt», erklärt er im blütenweissen Tenue, während seine beiden Kollegen im Hintergrund mehr schlecht als recht trainieren.

Wädenswil und Ernst Fischer gefällts

Nach rund 90 Minuten sei der Streifen im Kasten gewesen. Während den Dreharbeiten habe er gesprochen, wie ihm der Schnabel gewachsen sei. «Das war alles komplett improvisiert», so Romanens. Das Endprodukt überzeugt dennoch: Nach noch nicht mal drei Tagen wurde es beinahe 3000 Mal geklickt.«Sogar unsere Wädenswiler Konkurrenten haben die etwas andere Matchvorschau auf Facebook geteilt», freut er sich. Hinsichtlich des Cupspiels vom Donnerstag um 20.30 Uhr geben sich die Basler optimistisch. «Wir werden bestimmt eine gute Figur abgeben», sagen sie.

Einen Sieg dürfen die Bebbi bereits verbuchen. Denn vom «Original» Ernst Fischer erhalten die Männer grosses Lob: «Das machen sie sehr gut», sagte dieser mit einem Lachen, nachdem er die Produktion begutachtet hatte.

Hier das Fischer-Bettwaren-Video:


(jd)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Megagrins am 07.09.2016 16:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Danke

    Herzlichen Dank für das Grinsen in meinem Gesicht!

    einklappen einklappen
  • Toni.S am 07.09.2016 16:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spass

    Ein bisschen Spass muss sein. Also ich finde es Lustig aber es ist halt ein Remake, das Original ist schwer zu Topen.

    einklappen einklappen
  • el Capitano am 07.09.2016 16:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bettwaren oder was..?

    Tue Gutes und sprich darüber! Herr Fischer ist definitiv nicht telegen. Er hat eher ein Gesicht für's Radio. Aber sein Clip geht um die Welt und genau DAS macht ihn bekannt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Waterpolo1s am 08.09.2016 06:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    "Gegenschlag"?

    Wie wird der "Gegenschlag" der Wädenswiler aussehen?? Bin gespannt! ....:-)))

    • Mark am 08.09.2016 23:46 Report Diesen Beitrag melden

      Na wie wohl......

      27:37 zu gewinnen ;-) Aber ganz ehrlich, war bei diesem Klassenunterschied auch nicht anders zu erwarten.....

    • Waterpolo1s am 08.09.2016 23:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mark

      Merci fürd Info :-))

    einklappen einklappen
  • Dino am 08.09.2016 00:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Genial

    absolut sensationell!! eine durch und durch gelungene parodie die niemanden verletzt. auch die reaktion vom echten Herrn Fischer finde ich toll.

  • Schnabias am 08.09.2016 00:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weiterer Beweis

    Egal, in welcher Sparte, das Original ist immer noch das Beste! Danke, Herr Fischer, für das Ihrige.

  • schlaf guet am 07.09.2016 23:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fischer's Vorlage

    trägt Früchte, das gibt es selten in der Werbebranche. Jedoch ist mir persönlich die orginal Fischerwerbung zu kurz, ich möchte wissen ob die Federn tatsächlich "vo totä Tiär" stammen, und wer ist danach diä totä Tiär, eine Doko würde sich hier lohnen.

  • Dommy44444 am 07.09.2016 22:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Posts

    Hai, nun gibt es hier so viele gute und Spaßige Posts und immer wieder solche schwachköpfe, die einfach ein Daumen runter erteilen müssen.,..,