Titolo in Basel

12. März 2017 11:54; Akt: 12.03.2017 13:56 Print

Fans warten 19 Stunden und übernachten vor Shop

Bei der Eröffnung der neuen Titolo-Filiale ist in Basel das Sneaker-Fieber ausgebrochen. Angefressene harrten in Militärausrüstung beinahe einen Tag und eine Nacht aus.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Er gehört zu den grossen Namen am Turnschuh-Himmel: der Sneakerstore Titolo. Am Samstag eröffnete nach Zürich und Bern in Basel die dritte Filiale. Von der Sneaker-Community wurde dem Datum regelrecht entgegengefiebert. Die hartgesottenen Fans liessen es sich auch nicht nehmen, über Nacht die Zelte vor der Steinenvorstadt 30 aufzuschlagen.

Umfrage
Wie viele Sneakers haben Sie?
8 %
4 %
7 %
5 %
12 %
8 %
36 %
16 %
4 %
Insgesamt 29025 Teilnehmer

Collin Brunner, ein stolzer Besitzer eines Paars Kanye-West-Schuhe für 1000 Franken, wartete 19 Stunden, bis sich die Türen zum Sneaker-Paradieses öffneten. Um 14 Uhr kam der Zürcher am Freitag in Basel an, um zu den Ersten zu gehören, die um 10 Uhr am Samstagmorgen einen Fuss in das Geschäft setzen können.

Erste werden mit limitierten Sneakern belohnt

Von den kühlen 5 Grad Aussentemperatur liessen er und seine Kollegen sich nicht beeindrucken, wie er gegenüber Telebasel sagte. «Es war voll easy, wir haben da Erfahrung. Ein Militärschlafsack regelt alles», so Brunner gegenüber dem Sender.

Das Anstehen werde mit «Goodies» belohnt, so Store-Manager Luca Simoes. «Auf die Ersten warten sehr gute, limitierte Schuhe. Sie können sich auf etwas freuen», bestätigte er.

(jd)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • SueR am 12.03.2017 12:14 Report Diesen Beitrag melden

    Hype

    Ist doch schön, wie manipulierbar manche unserer lieben Mitmenschen geworden sind. Ist mit diesen Sneakers die Welt ein wenig besser? Oder wann braucht's den nächsten - anscheinend recht teuren - Kick? Und nein, ich bin nicht eifersüchtig, finde diesen Hype nur übertrieben.

    einklappen einklappen
  • Xeno am 12.03.2017 12:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Komplet

    Verrückt. 1000.- für ein paar Schuhe!! Das ist abhocke u niemals das Geld wert.

    einklappen einklappen
  • Tanya am 12.03.2017 12:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Stupide

    Unglaublich für was für unnötige und stupide Dinge die Menschen Ihre Zeit verplempern.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Berner Bär am 14.03.2017 08:54 Report Diesen Beitrag melden

    Manipuliermasse vom Feinsten

    Früher nannte man die Dinger "Segeltuchturnschuhe"... aber das Englische "Sneakers" tönt offensichtlich besser. Da sieht man mal, was für belämmertes Verhalten eine Werbekampagne auslösen kann: Für ein paar Schuhe einer Marke, welche irgend ein Pseudo-Promi trägt übernachten Dutzende vor einem Geschäft...Solche Manipulation ist nur ein Testfeld!

  • Lena am 13.03.2017 16:15 Report Diesen Beitrag melden

    China Ware zum Extrapreis

    Stinkende China Treter für den Preis. Da kaufe ich lieber ein paar Gloggs in der Landi für 6.95.

  • Böhser Onkel am 13.03.2017 10:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...

    19 Stunden warten für Schuhe, aber wenn Sie mal 5 Minuten auf den Zug warten müssen, dann jammern Sie wahrscheindlich !!

  • Nick am 13.03.2017 10:30 Report Diesen Beitrag melden

    Besser so

    An alle, die sich darüber aufregen: Besser, die Jungen kaufen teure Schuhe als das Geld in Drogen und Alkohol zu stecken, oder gar ein schnelles Auto zu kaufen, mit dem sie dann sich und andere umbringen.

  • WIEDMER erwin am 13.03.2017 09:38 Report Diesen Beitrag melden

    Was ist denn Wichtiger im Leben ausser teure Luxus

    Wir sollten uns wiedermal bewusst sein was was uns das Leben geschenkt hat und was uns Wichtig ist... SCHUHE für 1000 und mehr Franken oder Meldungen wie unten.. Am Kap von Afrika...Es ist die schlimmste Dürre seit 60 Jahren: Millionen Menschen sind am Horn von Afrika vom Tod bedroht. Na gut....muss jeder selber mit seinem Gewissen vereinbare können....

    • wählerische am 13.03.2017 10:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @WIEDMER erwin

      Schuhe für 1000.- benötige ich zwar auch nicht, würde mich aber manchmal durchaus lieber dafür entscheiden, wenn ich auswahl hätte....

    • Werner am 13.03.2017 16:17 Report Diesen Beitrag melden

      Mass Schuhe handgenäht ja

      Ja für Handgenähnete Massschuhe stimmt der Preis schon Aber Massenware aus China keine 10.- wert.

    einklappen einklappen