Konzertherbst am Rheinknie

20. September 2012 18:15; Akt: 20.09.2012 21:58 Print

Basel Rock City: Top-Acts lassen es krachen

von Chris Stoecklin - Von Muse über Alice Cooper bis Marilyn Manson: In den nächsten Monaten wird in Basel ordentlich gerockt.

Bildstrecke im Grossformat » test

Zum Thema
Fehler gesehen?

Rockfans am Rheinknie bekommen diesen Herbst die ­volle musikalische Dröhnung. Top-Acts wie Muse, Alice Cooper oder Marilyn Manson beehren Basel. Der Startschuss erfolgt am 12. Oktober im Club Metro des Grand Casino Basel mit der belgischen Band Triggerfinger. Kurz darauf rockt auch erstmals das Volkshaus: «Dank einer neuen Partnerschaft konnten wir Künstler wie John Mayall und Calexico nach Basel holen», sagte Lukas Wyniger vom Volkshaus gestern bei der Programmenthüllung. Auch Acts wie Nada Surf und Bonaparte seien eine Garantie für eine bebende Hütte.

Absolute Kracher erwarten die Besucher ab November in der St. Jakobshalle: Gigs von Muse, Gossip, Marilyn Manson oder den Toten Hosen sind in der grössten Halle Basels angesagt. Die Shows von Muse und den Toten Hosen sind bereits ausverkauft. «Im Dezember kommt aber noch ein ganz Grosser», verspricht Michel Loris-Melikoff, Geschäftsführer der St. Jakobshalle. Wer genau das sein soll, sei aber noch nicht bekannt. Auch die AVO-Session lockt Rockfans mit einem klingenden Namen: Mit Alice Cooper kommt einer der schaurigsten und spektakulärsten Rockfiguren der Welt in das Musical Theater. AVO-Präsident Matthias Müller ist zufrieden mit dem Vorverkauf, wenn auch erst die Tickets für Katie Melua vergriffen sind. Müller: «Für anderen Abende wie Alice Cooper oder Stefanie Heinzmann gibt es noch Restkarten.»

Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren