Basel

23. Juli 2017 12:00; Akt: 23.07.2017 13:25 Print

Männer stechen auf 18-Jährigen ein

Am Sonntag in der Früh wurde ein junger Mann Opfer einer Gewalttat. Die Täter stachen mit einem Messer auf ihn ein.

storybild

Auf der Dreirosenanlage geschah der Gewaltakt. (Bild: Google Street View)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass sich ein 18-Jähriger am Sonntag gegen 1.30 Uhr mit zwei Kollegen auf der Dreirosenanlage aufhielt. Plötzlich tauchten zwei Männer auf. Aus noch unbekannten Gründen griffen sie das Opfer an, wobei die Angreifer mehrmals mit einer Stichwaffe auf ihn einstachen.

Anschliessend flüchteten die beiden Männer, konnten aber kurze Zeit später durch die Polizei, in der näheren Umgebung des Tatortes, festgenommen werden. Das Opfer wurde auf die Notfallstation gebracht. Es befindet sich ausser Lebensgefahr. Bei den mutmasslichen Tätern handelt es sich um einen 22- und einen 26-jährigen Somalier.

(jd)