Lauwil BL

18. Mai 2017 15:59; Akt: 18.05.2017 16:09 Print

BLT-Bus brennt komplett aus

In Lauwil fing ein BLT-Bus am Donnerstag kurz nach 13 Uhr Feuer und brannte komplett aus. Die Brandursache ist noch unklar. Der Chauffeur erlitt eine Rauchvergiftung.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der von Reigoldswil kommende BLT-Bus der Linie 91 fing auf der Hauptstrasse am Eingang zu Lauwil kurz nach 13 Uhr Feuer und brannte in der Folge komplett aus. Feuerwehr und Polizei befanden sich laut Adrian Gaugler, Sprecher der Polizei Basel-Landschaft, vor Ort. Wieso der Bus in Brand geriet, ist noch unklar. «Zu einem Unfall kam es zuvor nicht», so Gaugler.

Passagiere befanden sich zum Zeitpunkt des Brands keine im Bus. Der Buschauffeur musste in der Folge aufgrund einer leichten Rauchvergiftung ins Spital eingeliefert werden.

(rob)