Allschwil BL

21. November 2012 09:20; Akt: 21.11.2012 09:25 Print

Bewaffneter Raubüberfall auf Grossverteiler

Ein französisch-sprechender Mann hat eine Filiale eines Grossverteilers in Allschwil BL überfallen. Der Unbekannte flüchtete mit Bargeld.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Ein Unbekannter hat am Dienstagabend einen bewaffneten Raubüberfall eine Grossverteilerfiliale am Hegenheimermattweg in Allschwil verübt. Er entkam mit Bargeld aus der Ladenkasse, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der Täter hatte gegen 18.40 Uhr eine Verkäuferin im Laden mit einem Messer bedroht. Er hatte eine Kapuze ins Gesicht gezogen und verlangte in französischer Sprache, dass die Verkäuferin die Kasse öffne. Darauf griff er in die Kasse und nahm einen Geldbetrag in unbekannter Höhe heraus.

Danach flüchtete der Täter in Richtung des Bachgraben- Parkplatzes. Die Verkäuferin blieb unverletzt. Eine umgehend eingeleitete Fahndung der Polizei war erfolglos. Auch von der Tatwaffe fehle jede Spur.

(sda)

Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren