Wegen Feiertag

01. Juni 2018 17:01; Akt: 03.06.2018 00:25 Print

Einkaufstouristen stehen vor verschlossenen Türen

Weil an Fronleichman der Marktkauf in Weil am Rhein geschlossen hatte, standen etliche verdutzte Einkaufstouristen am Donnerstag vor verschlossenen Türen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Dies ist natürlich ein grosser Spass, dieses Schauspiel anzusehen, wenn Hunderte Autos kommen und Tausende Menschen vor verschlossenen Türen stehen», schreibt der Facebook-User Klaus Springer schadenfroh und postet dazu Fotos von verdutzten Einkaufstouristen.

Umfrage
Am Feiertag vor verschlossenen Türen stehen – ist Ihnen das auch schon mal passiert?

Diese waren am Donnerstag ins Einkaufszentrum Marktkauf in Weil am Rhein gepilgert, das sich normalerweise dank seiner Lage im Dreiländereck am gut florierenden Einkaufstourismus erfreut. Wegen Fronleichnam blieben die Türen am Donnerstag jedoch verschlossen. Vielen Schweizern und Franzosen war das jedoch entgangen, und so spielten sich vor dem Zentrum kuriose Szenen ab.

Leute lachten über sich selbst

Die Leute hätten dann über sich selbst gelacht und sich amüsiert, wie wiederum die nächsten Einkaufswilligen gegen die Tür gelaufen seien, heisst es in dem Post. Marktkauf hatte angeblich keine Hinweisschilder angebracht.

Im angrenzenden Basel sowie in Frankreich gilt Fronleichnam nicht als offizieller Feiertag.


(sis)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Der Rächer am 01.06.2018 17:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Für was?

    Aber jetzt mal ehrlich; ist dies wirklich ein Artikel wert?

    einklappen einklappen
  • Udo am 01.06.2018 17:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hehe

    da kommt doch ein bisschen Schadenfreude bei mir auf...

    einklappen einklappen
  • Herr Pater noster Live aus der Chnelle am 01.06.2018 17:10 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    man sollte Wissen, Feiertage gelten nicht für die ganze Welt

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Martial2 am 02.06.2018 12:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mehr Geld ausgeben lohnt sich...

    Wir kaufen nur in teueren Laden, sei es Lebensmitteln oder Kleider. Man hat halt fürs Geld. Und sicher nicht bei Zalando, Amazon usw. Wir wollen die Ware sehen!

  • Robert am 02.06.2018 11:52 Report Diesen Beitrag melden

    Kann doch jedem mal passieren

    jedenfalls lieber eine geschlossene Türe als ein Brett vor dem Kopf, oder?

  • Kayleigh am 02.06.2018 11:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wofür gibts Internet?!

    Ich schaue prinzipiell nach, bevor ich irgendwo hinfahre zum Einkauf! Anscheinend dasselbe passiert am 31.10. + 1.11.17 (ua 500 Jahre Reformation - 2 Tage alles zu. Auch Grenzübergang für LKWs)

    • Schweizer für Ausbürgerung am 02.06.2018 12:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kayleigh

      Dann bist Du halt ein Cleverle, wie sie in Deutschland sagen. Hast Dich ja schon toll integriert dort!

    einklappen einklappen
  • Werns am 02.06.2018 11:42 Report Diesen Beitrag melden

    Helfende Hand

    Hoffe mal es war ein Care Team vor Ort...

  • estherh am 02.06.2018 11:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    informieren

    man kann sich vorher im internet informieren.habe es auch gemacht.

    • Egal am 02.06.2018 11:42 Report Diesen Beitrag melden

      Keine Hinweise!

      nicht alle haben Internet! Ausserdem ist Österreich bekannt dafür, Feiertage nicht zu publizieren, bei uns in der Schweiz aber wird schon Tage und Wochen vorher darauf hingewiesen (Zettel an der Tür)

    • Azmodon am 02.06.2018 11:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Egal

      Radio, Zeitung, Kalender, Teletext, mit anderen Menschen Sprechen ect... es gibt genug andere Mittel sich zu informieren statt über Internet! Und wer heutzutags kein Internet hat, ist entweder in Rente, lebt auf der Strasse oder noch zu jung um mit einem Internetfähigen Gerät umzugehen.

    einklappen einklappen