Nächtlicher Brand

18. Dezember 2016 09:08; Akt: 18.12.2016 09:55 Print

Feuer in Manor führt zu Strassensperrung

Wegen starker Rauchentwicklung musste die Greifengasse am frühen Sonntagmorgen gesperrt werden. Grund dafür war ein Brand in der dortigen Manor-Filiale.

storybild

Am Sonntag brannte es gegen 2 Uhr morgens in der Manor-Filiale in der Greifengasse. Die Strasse musste wegen starker Rauchentwicklung gesperrt werden. (Bild: Leser-Reporter/O.Z.)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Sonntagmorgen kam es gegen 2 Uhr zu einem Brand in der Manor-Filiale in der Greifengasse. Ein automatischer Brandmelder hatte die Einsatzkräfte alarmiert. Kurze Zeit später trafen die Berufsfeuerwehr Basel mit mehreren Patrouillen der Kantonspolizei ein. Wegen der starken Rauchentwicklung musste die Greifengasse während der Löscharbeiten für sämtlichen Verkehr gesperrt werden.

Wie die Staatsanwaltschaft gleichentags mitteilte, soll das Feuer in der Lebensmittelabteilung im Erdgeschoss ausgebrochen sein. Die Brandursache sei aber noch unklar. Zwar entstand beträchtlicher Sachschaden, es wurde jedoch niemand verletzt.

(las)