Basel

08. Oktober 2017 11:54; Akt: 08.10.2017 12:54 Print

Junge Frau vor Club bewusstlos geschlagen

Eine 19-Jährige wurde in der Nacht auf Sonntag vor dem Vice Club von zwei jungen Frauen bewusstlos geschlagen. Schon vor einer Woche waren vor dem gleichen Club die Fäuste geflogen.

storybild

Schon wieder: In der Nacht auf Sonntag wurde eine junge Frau angegriffen, nachdem sie im Vice Club bei der Heuwaage war. (Bild: 20 Minuten/fh)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine junge Frau wurde am frühen Sonntagmorgen in Basel in der Steinentorstrasse von zwei Frauen angegriffen und zu Boden geschlagen. Die Täterinnen versetzten dem 19-jährigen Opfer mehrere Fusstritte gegen den Oberkörper und Kopf, wie die Basler Staatsanwaltschaft am Sonntag mitteilte. Die junge Frau wurde über eine Stunde lang von einer Begleiterin betreut und sei zweitweise nicht mehr ansprechbar gewesen, heisst es weiter.

Die Täterinnen, die etwa gleich alt wie das Opfer sein dürften, ergriffen die Flucht, noch bevor die Polizei alarmiert wurde. Eine der Frauen trug lange schwarze Haar, ein bauchfreies rosa Oberteil und helle Jeans. Von ihrer Komplizin war kein Signalement erhältlich. Das Opfer wurde mit diversen Verletzungen in die Notfallstation eingewiesen.

Nach dem Club-Besuch flogen die Fäuste

Weshalb die 19-Jährige angegriffen wurde, ist indes nicht bekannt. Aus der Mitteilung der Staatsanwaltschaft geht aber hervor, dass das Opfer zuvor im Vice Club gewesen war. «Möglicherweise ist schon im Club etwas vorgefallen», sagt Sprecher Peter Gill. Man suche deshalb Zeugen, die dort schon etwas beobachtet haben. Dort wurden schon vor einer Woche zwei junge Männer brutal verpügelt. Damals konnten drei mutmassliche Täter festgenommen werden.

Der Club an der Steinentorstrasse gerät regelmässig wegen unerfreulichen Zwischenfällen in die Schlagzeilen. Am vergangenen Silvester detonierte gar eine Tränengas-Kapsel in der Diskothek.

(20 Minuten)