Läufelingen BL

08. März 2018 12:28; Akt: 08.03.2018 12:28 Print

Lenkerin nur leicht verletzt nach 20-Meter-Sturz

Wegen Glatteis rutschte die 27-Jährige am Donnerstagmorgen von der Strasse. Das Auto stürzte an einem Hang 20 Meter in die Tiefe und überschlug sich mehrfach.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein spektakulärer Selbstunfall ereignete sich am Donnerstagmorgen infolge Eisglätte auf der unteren Hauensteinstrasse in Läufelfingen. Die 27-jährige Lenkerin verlor wegen der glatten Fahrbahn kurz nach dem Dorfausgang in einer Linkskurve die Herrschaft über ihr Fahrzeug. Nach einer 180-Grad-Pirouette rutschte ihr Auto von der Strasse und den Hang hinunter, wobei es sich mehrfach überschug.

Zur Bergung des Autos aus 20 Meter Tiefe musste ein Kran aufgeboten werden. Wie die Baselbieter Polizei mitteilte, erlitt die Lenkerin beim Unglück nur leichte Verletzungen. Sie wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

(lha)