Basel

09. Februar 2018 17:19; Akt: 09.02.2018 19:08 Print

Regierungsrat verkleidet sich als Fasnachtsfigur

Basel bewegt sich auf die Fasnacht zu: Schulklassen ziehen als Cliquen durch die Stadt und stimmen sich auf die Drey scheenschte Dääg ein. Mitten unter ihnen: Regierungsrat Conradin Cramer.

Ein Basler Regierungsrat an der Schulfasnacht. (Video: 20 Minuten)
Zum Thema
Fehler gesehen?

«Ich bi bereit zum Iistoh!», sagt Conradin Cramer vor dem Umzug der Primarschule Peter. An diesem wird das Mitglied der Basler Regierung teilnehmen. Als Erziehungsdirektor von Basel macht dies in der Öffentlichkeit natürlich eine gute Falle. Und Cramer schien der Umzug mit den Schülern sichtlich Spass zu machen – auch wenn er froh war, die Larve überziehen zu können: «Es ist nämlich kalt», sagte Cramer schmunzelnd. Aber das gehört zur Basler Fasnacht ja dazu.

Umfrage
Freuen Sie sich auf die Basler Fasnacht?

Basler Regierungsrat an der Schulfasnacht

Selbst macht der 38-Jährige nicht aktiv Fasnacht und tat es auch nicht vor seinem Amtsantritt als Regierungsrat. Er freue sich aber als passiver Fasnächtler auf die Drey scheenschte Dääg und die Verwandlung Stadt. «Ich werde natürlich dabei sein, und das ganze auf mich wirken lassen!», so Cramer.

Cramer und die Schüler müssen sich nicht mehr lange gedulden: In gut einer Woche, am 19. Februar, startet das Grossereignis in seine nächste Ausgabe. Und die Basler Schüler haben ab morgen Samstag bereits Ferien.

(daf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bebbi am 09.02.2018 18:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum Verkleiden?

    Eine Fasnachtsfigur ist eine Fasnachtsfigur mit oder ohne Larve

    einklappen einklappen
  • Ein Berner namens am 09.02.2018 22:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    In der Zürcher Stadtregierung

    hat es Personen, denen auch die furchterregendste Verkleidung noch wohlwollend anstehen könnte.

    einklappen einklappen
  • Manfred am 09.02.2018 22:05 Report Diesen Beitrag melden

    Brauchtum

    Es ist schön das die leute noch brauchtum pflegen, außerdem ist das bürgernah, und wenn jemand au h unterm jahr streng ist , dann seid froh um die stunden wo er ist wie du und ich

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • skippy am 10.02.2018 13:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    basler fasnacht?

    ich freue mich auf die fasnacht aber nicht auf die basler sondern auf die echte im fricktal

  • Mad Max am 10.02.2018 06:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nix verkleiden!

    Verkleidet? Wieso verkleidet? Das ist doch seine Berufsmontur als Regierungsrat!

  • Meinungsfreiheit am 10.02.2018 01:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So so

    Der muss sich nicht verkleiden, der ist das ganze Jahr eine Pappnase.

  • T.R am 10.02.2018 00:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    vermumungs verbot

    was ist jetzt eigentlich mit dem vermumungs verbot? Die slle verstossen ja dagegen!

    • e Basler am 10.02.2018 08:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @T.R

      nein tun sie nicht für traditionelle anlässe wie die fasnacht gilt das nicht.

    • R. Basler am 10.02.2018 09:32 Report Diesen Beitrag melden

      unwissend

      @T.R. Sie müssen einfach das Gesetz lesen, dann wissen Sie es.

    • E Schwizer am 10.02.2018 10:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @e Basler

      Und ich dachte, die Fasnacht wäre dieses Jahr vom 19. bis 21. Februar...?

    einklappen einklappen
  • Z.Z am 10.02.2018 00:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Clowns

    die frage ist warum hat sie sich verkleidet die sehen doch schon durchs jahr schon aus als hätten sie Fasnacht.