Brücken-Brand in Olten

28. März 2018 14:37; Akt: 28.03.2018 17:53 Print

«Der Wind entfachte das Feuer immer wieder»

Die Kantonspolizei informiert über den Brücken-Brand von Olten. Die Feuerwehr bekam diesen Brand zwar in den Griff, doch sie musste Verstärkung anfordern.

Polizeisprecherin Astrid Bucher über den Brand. (Video: miw)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei der Kapo Solothurn sei die Meldung zum Brand um 11.45 Uhr eingegangen, informiert Polizeisprecherin Astrid Bucher. Um 13 Uhr habe die Feuerwehr Olten gemeldet, sie habe den Brand unter Kontrolle.

Trotzdem musste sie Verstärkung von anderen Feuerwehren aus der Region anfordern. «Das Problem ist der Wind, der das Feuer immer wieder entfacht», so Bucher.

Über das Ausmass des Schadens kann Bucher noch nichts sagen, genausowenig wie über die Brandursache. «Die Brandermittler sind vor Ort», sagt sie.

(ct)