Walk-in-Praxis in Bern

03. Oktober 2017 19:46; Akt: 14.11.2017 18:08 Print

Über Mittag rasch die Lippen aufspritzen lassen

von Noemie La Bella - Seit einigen Tagen kann man sich auch in Bern spontan Hyaluron unter die Haut spritzen lassen. Die Säure soll Lippen fülliger machen und Falten bekämpfen.

A.L. (30) will mit Hyaluron Berner Lippen behandeln. (Video: NLA)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit sich Kylie Jenner (20), das jüngste Mitglied des Kardashian-Clans, vor einigen Jahren zum ersten Mal die Lippen aufspritzen liess, wollen es ihr viele nachmachen. Die Walk-in-Praxis Beauty2go hat sich damals den richtigen Zeitpunkt ausgesucht, in Zürich eine eigene Filiale mit derselben Art von Lippenfüllern zu eröffnen. Die Nachfrage boomte. Nun gibt es die «Schönheit zum Mitnehmen» seit Ende September.

Umfrage
Haben Sie schon einmal einen kosmetischen Eingriff machen lassen?

Besonders beliebt sind Kussmundlippen

Beauty2go bietet Hyaluron-Unterspritzungen an. Das Mittel dient dem Volumenaufbau von verschiedenen Gesichtspartien und wird unter die Haut injiziert. «Die meisten unserer Patienten wünschen vollere Lippen», sagt Inhaberin A.L.* (30). Daneben werden Kinn- oder Wangenaufbau und Nasenbegradigungen angeboten. Wie viele Milliliter der Patient unterspritzt haben möchte, ist ihm selbst überlassen – wobei die Praxis maximal 3 Milliliter pro Behandlung spritzt. «Uns ist es wichtig, dass jeder individuell über seinen Körper entscheiden kann», so die Gründerin. Für das Elixier müssen Schönheitswillige jedoch tief in die Tasche greifen: 320 Franken kostet der Milliliter.

Hyaluron baut sich von allein ab

Hyaluron wird zwar, wie Botox, für kosmetische Korrekturen unter die Haut gespritzt. Der Körper produziert die Substanz im Gegensatz zum Nervengift Botox jedoch von Natur aus selbst. Hyaluronsäure, ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes, baut der Körper nach einiger Zeit von allein ab. Wem das Ergebnis nicht gefällt oder die Behandlung nicht zum gewünschten Ziel führt, muss sich somit nicht ein Leben lang damit rumschlagen. «Das Volumen hält 4 bis 9 Monate an. Das hängt aber ganz vom Stoffwechsel des Körpers ab», sagt A.L.

*Name der Redaktion bekannt

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Natur-pur am 03.10.2017 19:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nie im Leben

    Es fehlt die Antwort-Möglichkeit: "Würde ich nie im Leben machen lassen".

    einklappen einklappen
  • montouli am 03.10.2017 20:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sponsored content

    Das ist doch eine Publi-Reportage. Wieso ist das nicht als solche gekennzeichnet?

  • Dr. Psych am 03.10.2017 19:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Falsches Selbstbewusstsein

    Diese Leute sind mit sich selbst nie zufrieden. P-Therapie könnte helfen oder etwas vernünftiges leisten.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nick am 04.10.2017 15:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Disney

    Dachte erst ich bin aufm Insta von Disney gelandet. DuckTales! Woo-oo!

  • sonja z. am 04.10.2017 14:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    perfekt

    lieber natürlich, wenn auch nicht so perfektes aussehen als schiefes gesicht, hängende augenlider und lippen wie eine ente.

  • Oma am 04.10.2017 13:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abstossend und Unnatürlich

    Es wirkt so aufgeplustert und abstossend. Man kann Geld auch für etwas Sinnvolleres ausgeben.

  • Patricia feres am 04.10.2017 11:31 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht empfehlenswert!

    Ich habe von einer Bekannten die sich öfters die Lippen dort aufspritzen lies gehört das die damen die es machen nicht einmal eine Ausbildung oder sonstiges haben. Auch wenn man ihr instagram ansieht. Die lippen sehen einfach schrecklich aus. Richtig Unnatürlich! Ich kene tausende bessere Ärtze die einem nicht so verunstallten.

  • Dr. Bo am 04.10.2017 11:18 Report Diesen Beitrag melden

    Verboten

    Fakt ist: Kosmetikerinnen dürfen weder Lippen noch Falten aufspritzen. Derartige Behandlungen gehören ausschliesslich in die Hände spezialisierter Ärzte.

    • Medizinprodukte Verordnung am 04.10.2017 12:19 Report Diesen Beitrag melden

      Wiederspruch

      Die Medizinprodukte Verordnung sagt klar, dass Medizinische Fachpersonen unter Ärztlicher Aufsicht und Anleitung das dürfen, das Gesetz ist schwammig, aber gemacht werden darf das, wenn es keine Kosmetikerinnen sind. Aber das Gesetz gehört angepasst

    • Dr. Bo am 04.10.2017 18:17 Report Diesen Beitrag melden

      Theorie vs. Praxis

      @Medizinproduke Verordnung Es heisst, unter Aufsicht und Anwesenheit des Arztes. d.h. der Arzt muss zu jeder Behandlung beigezogen werden, also anwesend sein! Nur wird kein seriöser Arzt seine Zeit in solch einem Studio verbringen und den "Fachpersonen" beim Lippenaufspritzen zusehen, geschweige denn für die Komplikationen gerade stehen.

    • Dr. Doktor am 04.10.2017 22:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dr. Bo

      Nun ja, Aufsicht und Anleitung und Verantwortung, ja nur ist das jetzt so, dass das Gesetz nicht ausformuliert wurde insofern eine Grauzone solange die FMH da nicht aktiv eingreift (was sie meiner Meinung nach sollte) wird sich das nicht ändern zumal das gesetz auch für z.B. Katheter legen gemacht wurde, damit auch MPA's das dürfen. Nachholbedarf ist also gewaltig da, die FMH hätte ja die Mittel gerade Studios wie beauty2go zu schliessen, wieso also nicht?!?! Tja, da sehen sie das Problem und Aufsicht und Anleitung wie bereits erwähnt ist Auslegungsfragw

    einklappen einklappen