Bike Lovers Contest

13. Mai 2015 11:41; Akt: 13.05.2015 15:51 Print

Das schnellste Velo kommt aus dem Bernbiet

Rahmenbauer und Velokonstrukteur Francesco Russo aus Rüfenacht hat das schnellste Velo konstruiert. Mit seinem Liegerad erreicht er bis zu 100 km/h.

storybild

Francesco Russo aus Rüfenacht mit seinem prämierten Velo Metastretto.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Francesco Russo hat es geschafft: Mit seinem Liegerad Metastretto hat sich der Berner aus Rüfenacht am 8. Bike Lovers Contest in Solothurn gegen die Konkurrenz aus dem In- und Ausland durchgesetzt und das schnellste handgebaute Velo Europas konstruiert. Sein Zweirad in Carbon-Monocoque-Bauweise hat die Jury überzeugt und wurde zum Siegervelo erkoren.

«Ich freue mich riesig über die Auszeichnung», sagt der 37-Jährige. Das Metastretto sei mit aller Konsequenz auf Tempo getrimmt.

Der Fahrer sitzt rückwärts

Die gesamte Hülle des Hightech-Boliden auf zwei Rädern ist millimetergenau auf die Körpermasse des studierten Architekten minimiert. Ein spezielles Luftzufuhrkonzept gewährleistet eine optimale Atmung. Um die bestmögliche Aerodynamik zu erreichen, sitzt Russo rückwärts im Metastretto. Die Steuerung des Gefährts erfolgt seitenverkehrt via Spiegel. «Das Lenken ist Gewöhnungssache», sagt Russo. Es brauche jedoch schon eine gehörige Portion Mut, mit knapp 100 Sachen kopfvoran auf eine Kurve zuzurasen.

Angriff auf den eigenen Stundenweltrekord

Russo hat sich gegen 18 Teilnehmer aus ganz Europa durchgesetzt. Im Sommer versucht er mit seinem neusten Speedbike den eigenen Stundenweltrekord von 91,556 Kilometern zu toppen. «Das Ziel sind 94 bis 95 Kilometer in einer Stunde», so Russo. Das könnte klappen, denn der Luftwiderstand des Metastretto ist laut Russo um das zwanzigfache kleiner als bei einem Triathlon-Velo und rund 10 Prozent kleiner als beim Rekordvelo von 2011.

(meo)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Eis Kool am 14.05.2015 13:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vergessen?

    Das Rad sieht einfach umwerfend aus! Ach so, wo sind die Bilder??? Super Reportage!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Eis Kool am 14.05.2015 13:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vergessen?

    Das Rad sieht einfach umwerfend aus! Ach so, wo sind die Bilder??? Super Reportage!!!