XMas in Bern

26. Oktober 2015 15:38; Akt: 26.10.2015 15:38 Print

Leser wollen Weihnachtsbeleuchtung

Die Finanzierung der Weihnachtsbeleuchtung wird immer schwieriger. Braucht es diese überhaupt noch? Die Leser sind sich grösstenteils einig.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Advent advent, ein Lichtlein brennt – auch dieses Jahr sollen in Bern und Olten die Strassen mit Sternenregen und Weihnachtsbäumen hell erleuchtet werden. Doch die Finanzierung solcher Dekorationen wird immer schwieriger. Die Leser haben sich in zahreichen Kommentaren dazu geäussert.

Dabei finden einige Leser, dass die Stadt die Prioritäten falsch setze: «Die Stadt gibt lieber viel mehr Geld für einen Besuch der Tour de France aus, als eine Energieeffiziente (LED) Weihnachtsbeleuchtung anzuschaffen und jährlich zu finanzieren! Das verstehe ich nicht wirklich», schreibt etwa Leser «Landei».

Viele Leser stimmen ihm zu. Für Therese würde etwas fehlen, gäbe es in der Adventszeit keine Weihnachtsbeleuchtung mehr: «Ich könnte weinen wenn die Lichter brennen, ist so unheimlich festlich und verzaubert Bern in eine warme Stadt. Die allerschönste Zeit des ganzen Jahres ist die Vorweihnachtszeit! Ohne die Lichter würde uns und unseren Kindern wirklich etwas fehlen! Ich beginne schon mit backen und Guetzli machen.»

Weniger ist manchmal mehr

Auch «Maja» findet, eine Weihnachtsbeleuchtung gehöre dazu, schreibt aber: «Es würde ja auch mit etwas weniger Lämpli und Bäumen gehen. Mir kommt es vor wie ein Wettrüsten der Städte wer mehr und die grösste Weihnachtsbeleuchtung hat. Klein aber fein wäre auch mal gut.»

Dann gibt es in der Community noch die Leser, die eine Weihnachtsbeleuchtung zwar begrüssen, diejenige in Bern aber eher mässig finden. So zum Beispiel Florian Meier: «Die Weihnachtsbeleuchtung in Bern ist sowieso nur blass. Auch die beiden Pseudoweihnachtsmärkte sind sowas von lieblos, dass man auf sie eigentlich verzichten könnte.» Er findet etwa Luzern oder Zürich schöner als Bern.

Weihnachten ohne passende Beleuchtung? Für dreiviertel der Teilnehmer der Kurzumfrage käme das nie in Frage. Nur ein Fünftel der Teilnehmer könnte ohne Probleme auf die «stromfressende» Weihnachtsbeleuchtung verzichten.

Was halten Sie von der Weihnachtsbeleuchtung? Lesen Sie mehr Meinungen in den Kommentaren und diskutieren Sie mit!

(aha)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rationales Denken am 26.10.2015 07:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Echt jetzt

    Millionen ins Ausland pumpen und dann hier überall Abstriche machen? Man könnte sogar Geld und den Arbeitsmarkt pumpen, damit weniger Leute entlassen werden?!

  • Landei am 26.10.2015 06:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Weihnachtsbeleuchtung dafür Tour de France

    Die Stadt gibt lieber viel mehr Geld für einen Besuch der Tour de France aus, als eine Energieeffiziente (LED) Weihnachtsbeleuchtung anzuschaffen und jährlich zu finanziere! Das verstehe ich nicht wirklich....

    einklappen einklappen
  • Dino 18 am 26.10.2015 06:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geld für anderes

    jaja, und für nicht wichtigem gibt die Stadt schnell eine halbe Milion aus und der Tourismus wird aus bleiben.Danke Stadt

Die neusten Leser-Kommentare

  • Zack am 24.11.2015 15:54 Report Diesen Beitrag melden

    Beleuchtungsfan

    Ich bin ein Riesen Weihnachtsbeleuchtungsfan! Ich habe selber recht viel und finde es wahnsinnig toll andere Beleuchtungen anzusehen.

  • Berner Bär am 28.10.2015 08:12 Report Diesen Beitrag melden

    Warum ein englisches Wort?

    Warum muss die Ueberschrift "XMas" lauten? Warum immer mehr die deutsche Sprache mit (unangebrachten) Anglizismen versauen? "Weihnachten" geht doch auch!

  • frau am 27.10.2015 22:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    beleuchtung

    Wir zahlen alle brav unsere Steuern. Da soll man auch noch kleine Freuden haben. Weihnachtsbeläuchtung

  • Daniel am 27.10.2015 21:28 Report Diesen Beitrag melden

    Bürger soll selber bezahlen

    Wer eine Weihnachtsbeleuchtung will, soll selber einen grosszügigen Beitrag leisten. Die Stadt soll auf alles unnötige verzichten.

    • Berner Bär am 28.10.2015 08:18 Report Diesen Beitrag melden

      @Daniel

      Nun machen Sie mal brav eine Liste auf was die Stadt Bern gemäss ihrer Ansicht verzichten soll und dann eine zweite, auf was davon sie verzichten WOLLEN (nicht nur können) und dann vergleichen Sie mal. Zum Schluss heben sie bitte hervor, auf was sie auf keinen Fall verzichten wollen (ohne einen zusätzlichen - evtl. grosszügigen - Beitrag zu leisten): Wenn sie mindestens 10 Punkte haben dürfen sie weiter ihre These verbreiten!

    einklappen einklappen
  • Schön am 27.10.2015 17:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach nur

    Ich selber bin nicht so er Weihnachts Fan aber ich liebe es Beleuchtungen an zuschauen.