Stolze Bilanz

30. August 2017 14:01; Akt: 30.08.2017 14:01 Print

Berner Forscher erobern das Weltall

Raketen, Sonden, Satelliten: Die Berner Weltraumforschung war in den letzten 50 Jahren im All omnipräsent.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Berner Weltraumforschung kann nach 50 Jahren eine stattliche Bilanz vorweisen: 25 Mal flogen Instrumente mit Raketen in die obere Atmosphäre und Ionosphäre, 9 Mal mit Ballonen in die Stratosphäre, 32 Instrumente waren an Bord von Raumsonden dabei und ein Weltraumteleskop wurde gebaut. Mehr dazu in der Bildstrecke

(miw / sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Alois am 30.08.2017 14:40 Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation

    Grossartige, teils spektakuläre Forschungsarbeit auf Top-Niveau. Bravo Uni Bern, weiter so!

  • Pack Man am 30.08.2017 14:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach Ausserirdisch

    Berner Politiker kommen aus dem Weltall?! Zumindest sind nicht von dieser Welt!;-)

    einklappen einklappen
  • Toni am 30.08.2017 14:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schweiz

    Warum wird die Welt nicht von der Schweiz regiert? Man hört immer von der Schweiz sie sind die besten!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Chnoblibrot am 31.08.2017 20:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oje

    Nun sieht man wieder die Arroganz und Überheblichkeit mancher Mitbürger. "Wir sind die Besten" zeugt schon von unglaublicher Arroganz. Dass die Schweiz durch Goodwill der führenden Nationen in Weltraumforschung mitmachen durfte, wird völlig außer Acht gelassen. Auch dass 100te andere Nationen wichtige Forschungsprojekte lieferten, scheint den Überheblichen egal zu sein. Natürlich ist es schön, dass die linke Uni Bern was zur Forschung beiträgt, allerdings ist es ein Projekt unter vielen.

  • Barcelona am 30.08.2017 18:02 Report Diesen Beitrag melden

    Solz

    Einfach nur Bravo!!!! Weiter so!!!!! Wenn ich solche Sachen lese, bin ich stolz eine Schweizerin zu sein. Dies für die ewigen Meckerer :-))))

  • In Space am 30.08.2017 17:12 Report Diesen Beitrag melden

    Science, yeah!

    Super Sache, weiter so!

  • Erdling am 30.08.2017 15:19 Report Diesen Beitrag melden

    Sky is the Limit

    Respekt! Und bei all der Genialität und Eroberung doch immer schön auf dem Boden geblieben^^

  • Russe am 30.08.2017 15:02 Report Diesen Beitrag melden

    wieder mal bisschen übertrieben

    was heisst hier erobern. Ihr wart nicht ein einziges mal im Weltall :)