Kriegstetten SO

10. Februar 2017 14:16; Akt: 10.02.2017 14:16 Print

Leser sichtet Erlkönig auf der Autobahn

Gut verpackt in schwarz-weisse Folie fuhr ein Erlkönig am Freitag über die A1. Der Leser-Reporter glaubt, das Auto zu kennen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf der A1 bei Kriegstetten SO zog am Freitagvormittag ein Auto alle Blicke auf sich. Ein sogenannter Erlkönig, ein mit speziellen Folien versehenes Auto in der Testphase, war Richtung Bern unterwegs. Leser-Reporter Matthias Morgenthaler begegnete dem Gefährt: «Es war das erste Mal, dass ich ein solches Auto hier in der Gegend gesehen habe.» Das Auto sei unter der Folie rot gewesen, also habe er sofort an einen Alfa Romeo gedacht und etwas recherchiert: «Ich glaube, es war der neue Alfa Romeo Giulia Veloce», sagt Morgenthaler.

Umfrage
Würden Sie einen Erlkönig sofort erkennen?
58 %
23 %
19 %
Insgesamt 1135 Teilnehmer

In der Tat berichteten verschiedene Branchenmedien, darunter das Magazin «Auto, Motor und Sport», im Dezember über eine neue 350-PS-Version des italienischen Fünftürers.

Erlkönig-Land Schweiz

Hierzulande werden öfter Erlkönige gesichtet. So wurden erst Anfang Monat zwei verschiedene Modelle auf Schweizer Strassen beobachtet. Die Fahrzeuge in der Entwicklungsphase werden nicht nur in der Werkstatt, sonder auch auf normalen Strassen und unter allen Wetterbedingungen getestet. Die spezielle schwarz-weisse Folie, mit der die Fahrzeuge überzogen sind, sollen das menschliche Auge verwirren und Designdetails bis zur offiziellen Präsentation unter Verschluss halten.

So getarnte Autos werden Erlkönige genannt. Der Name bezieht sich auf die bekannte Ballade Goethes, respektive auf die von Heinz-Ulrich Wieselmann und Werner Oswald. In den 50er-Jahren schrieben die beiden jeweils kleine Gedichte im Erlkönig-Stil unter Prototypen-Bilder.

(cho)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • SD1980 am 10.02.2017 14:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow, schon wieder ein Erlkönig

    Wird jetzt über jeden Erlkönig berichtet? Muss aus meiner Sicht nicht sein.

    einklappen einklappen
  • Lisa am 10.02.2017 14:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Echt ?

    Braucht es immer einen betrag wenn jemand so ein auto sieht?

  • Simon am 10.02.2017 14:28 Report Diesen Beitrag melden

    Meine Güte

    Wird jetzt wirklich über jeden gesichteten Erlkönig berichtet?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tanja Widmer, Zofingen am 12.02.2017 07:49 Report Diesen Beitrag melden

    es war keine Folie!

    Ich meinte, dass ich heute auf meinem Parkplatz einen Erlkönig gesehen habe. Nein - das war nur mein Golf, der schon lange durch die Waschanlage müsste ;-)

  • Travelin am 12.02.2017 06:43 Report Diesen Beitrag melden

    Mein Auto

    Mein Fiat hat so viele Rostlöcher, dass er auch wie ein Erlkönig aussieht. Darf ich davon auch ein Foto einschicken ;-)

  • Schyrjajew am 11.02.2017 10:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Auto

    Wer reitet durch Nacht und Wind? BMW mit seinem neuen Kind!

  • BMW-Sepp am 11.02.2017 06:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erlkönig

    Die fahren hier im Rheintal viel herum. Getriebe von ZF testen. Nix neues und nix besonderes.

  • MG am 10.02.2017 21:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erlkönig

    Das ist übrigens kein Alfa sondern der neue Maserati Ghibli mit Facelift

    • Linksschleicher ;) am 11.02.2017 09:25 Report Diesen Beitrag melden

      eher nicht

      müsste mindestens ein italienisches Nummernschild haben. GG steht für Gaggenau und ist die Heimat von Opel

    • BE-123456 am 12.02.2017 05:45 Report Diesen Beitrag melden

      @ Linksschleicher ;)

      Ist Ihr Backofen von Gaggenau auch ein Erlkönig? GG steht für Groß-Gerau.

    • Linksschleicher am 12.02.2017 11:43 Report Diesen Beitrag melden

      oh-Jeh

      da haben sie recht mit dem Kennzeichen, mit dem Backofen allerdings nicht! ;) Trotzdem Opel

    einklappen einklappen