Rama Watch SA

07. Februar 2012 21:33; Akt: 07.02.2012 21:36 Print

Luxusuhren aus Fabrik gestohlen

Drei Unbekannte haben aus einer Uhrenfabrik in La Neuveville am Bielersee mehrere Dutzend Luxusuhren gestohlen.

Fehler gesehen?

Die Einbrecher stiegen am Sonntagabend gegen 17.30 Uhr durch ein Fenster in die Rama Watch SA am Chemin de Prapion ein, wie die Kantonspolizei am Dienstag vermeldete. Neben den Uhren stahlen die Täter auch Bargeld. Daraufhin flüchteten sie in unbekannte Richtung. Der Gesamtwert der Beute beträgt mehrere Hunderttausend Franken.

Überwachungskameras der Uhrenfabrik filmten die dreisten Diebe bei ihrer Tat: Allesamt waren sie von schlanker Statur. Einer trug eine schwarze Daunenjacke mit Kapuze, eine graue Mütze und schwarze Jeans. Der zweite hatte eine schwarze Lederjacke, blaue Jeans und eine braune Fellmütze an und der dritte war ebenfalls mit einer schwarzen ­Daunenjacke bekleidet, trug hellblaue Jeans und auffällige, rote Handschuhe. Alle hatten sie Turnschuhe an.

(meo)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.