Swiss Press Award

16. April 2018 20:00; Akt: 16.04.2018 20:00 Print

Bieler Fotograf erobert mit Lovestory die Herzen

Rolf Neeser gewann den zweiten Platz am Swiss Press Award: Er begleitete das Ehepaar Silvia und Walter Frei (beide 91), die sich schon als Vierjährige spielerisch das Ja-Wort gaben.

Bildstrecke im Grossformat »
Das Bieler Ehepaar Walter und Silvia Frei feierte kürzlich die eiserne Hochzeit – sie sind 65 Jahre verheiratet. Zum ersten Mal «geheiratet» haben sie als Vierjährige. Sie banden sich gegenseitig Blumenkränze und spielten Hochzeit. Die Mütter der beiden waren Freundinnen. Walter Freis Mutter ist die Gotte von Silvia Frei, Silvia Freis Vater ist der Götti von Walter. Sie kamen sich näher, als Walter Frei in Bern Theologie studierte. Der erste Kuss folgte in einer Gartenlaube nach einem gemeinsam besuchten Konzert. Richtig gehiratet haben sie 1952. Seither meistern sie ihr Leben gemeinsam – mit 91 Jahren führen sie noch immer ihren Haushalt ohne fremde Hilfe. Das Ehepaar wohnt in einer Bieler Altstadtwohnung im vierten Stock – ohne Lift. Täglich machen sie zusammen ihre Kommissionen in der Neumarkt-Migros in Biel. Dort legen sie oft auf dem «AHV-Bänkli» einen Rast ein und plaudern mit den Leuten. Gemeinsam teilen die beiden mehrere Leidenschaften. Zum Beispiel die für Kunst, für Flohmärkte, für mittelalterliche Musik oder für Philosophie. Walter Frei förderte seine Silvia auch bei der Kunstmalerei. Gemeinsam stellten sie ihre Bilder aus. Nach einem erfüllten gemeinsamen Leben sind sich die beiden immer noch sehr nah: Auch Zärtlichkeiten kommen nicht zu kurz. Die beiden haben ihr Leben aufeinander abgestimmt: Er hilft ihr in den Mantel und sie richtet ihm den Kragen. Alle Handgriffe meistern sie zusammen. «Wir sind mit 91 Jahren nun halt alte, rasch ermüdende Leute. Jetzt helfen wir einander einfach, dass es noch geht, um möglichst lange einem Pflegeheim auszuweichen», sagt Walter Frei. Der Bieler Fotograf Rolf Neeser hat das Ehepaar begleitet und ihren Alltag abgelichtet. Er sagt: «Es gibt im Leben eines Reportagefotografen viele spannende Geschichten, aber diese hier, die hat mich tief berührt.» Die Bilder von Rolf Neeser wurden in Biel ausgestellt, in Zürich-Oerlikon an der Photo18 gezeigt und am Swiss Press Award mit dem 2. Platz in der Kategorie «Alltag» ausgezeichnet.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Bieler Fotograf Rolf Neeser machte letztes Jahr eine Foto-Reportage über ein Bieler Ehepaar. Walter und Silvia Frei (beide 91) lieben sich seit 87 Jahren: Als Kind hatten sie zusammen Hochzeit gespielt und sich Blumenkränze gemacht – und im hohen Alter sind sie immer noch unzertrennlich und meistern gemeinsam ihren Alltag.

Umfrage
Haben Sie die ewige Liebe gefunden?

Die bewegenden Bilder der beiden erschienen bei 20 Minuten, aber auch der «Tages-Anzeiger», das «Bieler Tagblatt», das «Migros Magazin» und «L'Illustré» berichteten über die Lovestory.

«1. Platz in den Herzen der Leser»

Nun räumte Rolf Neeser auch bei den Swiss Press Awards ab: Er gewann in der Kategorie «Alltag» den zweiten Platz. «Ich bin schon ein klein wenig enttäuscht, wurde es nicht der erste Platz, aber ich habe ja schon letztes Jahr gewonnen mit meiner Reportage über Drogensüchtige im Altersheim», sagt er.

Immerhin: Es sei eine Herzensgeschichte gewesen und dank der grossen Resonanz in der Schweizer Presse habe die Story «den 1. Preis in den Herzen der Leser gewonnen», so Neeser. «Es gibt im Leben eines Reportagefotografen viele spannende Geschichten, aber diese hier hat mich einfach tief berührt.»

Weitere Sieger

Auch weitere Berner schafften es in die vordersten Ränge beim Swiss Press Award. Remo Nägeli aus Blumenstein gewann den 2. Platz in der Kategorie Schweizer Geschichte, in derselben Kategorie schaffte es Frank Nordmann aus Biel auf Platz 3.

Jonathan Liechti aus Bern erreichte den 2. Platz in der Kategorie Porträt und Tanja Lander aus Biel wurde ebenfalls Zweite in der Kategorie Sport. Als Sieger in der Kategorie Ausland ging Alex Kühni aus Bern hervor mit einer Reportage über Scharfschützen der Irakischen Armee.

(ct)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • karin am 16.04.2018 20:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    yes

    Gratulation ! das ist für mich etwas vom Schönsten das es gibt! Vertrautheit und lebendige ehrliche Liebe.

  • Beobachterin am 16.04.2018 20:17 Report Diesen Beitrag melden

    Und es geht doch!

    Heute, wo wegen jeder Kleinigkeit sofort geschieden wird,ist dies ein gutes Beispiel für Treue und Zusammenhalt. Richtig herzerwärmend!

    einklappen einklappen
  • Rene Pfluger am 16.04.2018 20:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lebensgeschichte einmalig Dokumentiert

    Wunderschöne Bilder. Großartige Geschichte mit viel Emotionen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peschä vo Bärn am 17.04.2018 21:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    WUNDERSCHÖN

    Ein tränchen musste ich schon verdrücken. Ich hoffe meine grosse Liebe und Ich werden mal so schön sein. Und das wünsche ich allen Menschen auf dem Planeten. Wie schon Chaplin sagte :" Nur wer nicht geliebt wird hasst".

  • Beobachterin am 17.04.2018 17:47 Report Diesen Beitrag melden

    Kinder oder nicht

    Das Argument: "Die hatten keine Kinder" gilt nicht. Schaut Euch mal um unter den Künstlern (Schauspieler ausgenommen) - wir kennen doch eine ganze Menge gestaltender Künstler, Maler, Bildhauer etc. die ihrem Ehepartner lebenslang treu waren bis zum Tod. Beispiele: Dimitri, Hans Erni, Max Oertli... auch sie alle hatten Kinder.

  • Te Rasse am 17.04.2018 11:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich will auch

    Ständig lernen, schätzen, respektieren und lieben...alle und alles.

  • & Kind am 17.04.2018 06:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eltern

    Meine Eltern sind seit 57 Jahren zusammen. Ich würde gerne versuchen von ihnen ein paar solche Bilder zu machen.

  • Leidgenoss am 17.04.2018 06:13 Report Diesen Beitrag melden

    Berührend

    Bitte mehr solche Beiträge! Das Ehepaar Frei und ihr liebevoller Umgang hat meine Motivation für diesen Tag massiv gehoben! Viel Kraft, Energie, Freude und gute Gesundheit!