Wildstation Landshut

23. November 2015 14:30; Akt: 23.11.2015 14:30 Print

Fotograf schiesst 150'000 Fotos von Tierrettungen

Nicolas Bazo fotografierte ein Jahr lang die Helfer und Tiere in der Wildstation Landshut in Utzenstorf. Die schönsten Bilder können ab dem 27. November in Olten bewundert werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Rahmen seiner Ausbildung an der Schule für Gestaltung begleitete der 33-jährige Nicolas Bazo die Wildstation Waldshut ein Jahr lang. Entstanden sind über 150'000 Fotos, auf denen er die Arbeit der Angestellten der Wildstation festhält. «Besonders beeindruckt hat mich die Liebe der Helfer zu den Tieren», so Bazo.

Die Besten seiner Bilder stellt der 33-Jährige ab dem 27. November in Olten aus. Um die Kosten für die Ausstellung zu decken, sucht er gemeinsam mit der Wildstation Landshut auf projektstarter.ch nach Spenden. Bazo plant, die Wildstation nach Abschluss des Projekts weiter zu unterstützen. Die Hälfte des Erlöses aus den Verkäufen der Bilder soll der Wildstation Landshut zugutekommen.

(aha)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Elisa M. am 23.11.2015 14:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wunderschön!

    Was für ein tolles Projekt, bravo! und

    einklappen einklappen
  • Ole van Erdeen am 23.11.2015 15:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freiwild

    Der Dank gebührt den Menschen die sich für, oder in, solch einer Wildstation engagieren.

  • Patricia am 23.11.2015 15:29 Report Diesen Beitrag melden

    schöne Föteli

    Wenigstens eine tolle Nachricht heute! Schöne Föteli....die 4 hier von 150'000...! ;o)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ischi am 24.11.2015 16:24 Report Diesen Beitrag melden

    Kompetente und sehr nette Pflege

    Tolles Projekt! Die Wildtierstation leistet einen super Job, durfte vor ein paar Wochen wieder einen Igel auswildern, den ich mit knapp 230 g völlig dehydriert brachte nach 2 Wochen wieder abholen mit über 500 g ! :)

  • stelec am 24.11.2015 07:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Bravo das ist sehr lobenswert.

  • Alice Aruna am 24.11.2015 07:26 Report Diesen Beitrag melden

    Mein Held

    Nico ist ein super Fotograf! Ich durfte auch schon für ihn Modeln :) Ein wahnsinns Mensch, super Freund, toller Fotograf und einfach eine Wucht! Nico, ich bin richtig stolz auf dich!! Ich wusste immer schon, dass du das Richtige tust! Ich drück dich

  • Laurent.B am 23.11.2015 18:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super!!

    Ist ein sehr guter Anfang, Fotos alleine genügen leider nicht um zu Helfen. Drücke die Daumen...

    • Professor Uni am 23.11.2015 21:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Laurent B.

      Fotos können sehr viel bewegen. Zum Beispiel die Empathie im Menschen wecken ;). Tolles Projekt, danke an den Fotografen!

    einklappen einklappen
  • Fotograf am 23.11.2015 16:34 Report Diesen Beitrag melden

    Qualität statt Quantität

    Erst mal ein Danke für das Engagement. ABER - 150'000 Bilder sagen noch nichts über die Qualität aus. Leider ist das mit der digitalen Fotografie heute üblich einfach auf den Auslöser drücken zu müssen um im Nachgang vlt 500 wirklich gute Bilder vorzeigen zu können.