Instagram-Essen fürs reale Leben

13. Juli 2018 06:18; Akt: 13.07.2018 06:18 Print

Hübscher Foodporn in der Berner Länggasse

von Felicia Hofmann - Im Berner Brückfeld-Quartier gibt es seit Donnerstag fotogene Smoothies und hübsch angerichtete Bowls. Zubereitet werden sie von Foodbloggerin Lara von Vanillacrunnch.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit sieben Jahren versorgt die Berner Foodbloggerin und Instagrammerin Lara (28) alias Vanillacrunnch ihre rund 132'000 Follower mit leckeren Rezepten, tollen Bildern und neuen Back-Inspirationen.

Umfrage
Nutzt du Instagram?

Diesen Sommer will sie ihre Kreationen aber an ein reales Publikum bringen: Eingemietet im Berner Kuchen- und Büchercafé Apfelgold im Brückfeld-Quartier, serviert sie seit dieser Woche ihre liebsten Leckereien gleich selbst. Der Schritt aus der virtuellen in die reale Welt bringe neue, willkommene Herausforderungen, so Lara. «Ich freue mich, hier direkte Reaktionen zu erhalten. Das Internet ist häufig sehr unpersönlich.»

Nur ein kurzer Sommerflirt

«Summerfling» heisst Laras Pop-Up-Projekt und bedeutet in englischer Umgangssprache in etwa «ein kurzer Sommer-Flirt». Das gesamte Angebot von Summerfling ist vegan, regional und möglichst saisonal. «Ich versuche, keinem Trend oder einer Politik zu folgen», sagt Lara. «Vegan zu leben hat für mich in erster Linie mit Gesundheit zu tun.»

Kurz, aber intensiv sind die Öffnungszeiten des schmackhaften Sommerflirts – die fotogenen Smoothie Bowls, Cheesecakes und selbstgemachten Oreos gibt es jeweils von Donnerstag bis Sonntag bis und mit 5. August ab 9 Uhr bis 15 bzw. 17 Uhr.

Was man bis dann bei ihr sicher probiert haben muss? «Mein absoluter Sommer-Favorit ist die Passionsfrucht-Schnitte. Die ist wunderbar erfrischend», empfiehlt Lara.