Tagesschulen

20. März 2014 13:37; Akt: 20.03.2014 14:34 Print

Knatsch um externe Kinderbetreuung

Seilziehen um die Kinderbetreuung: Während der Grosse Rat entgegen einer Forderung der SVP die Preise für Tagesschulen nicht erhöhen will, verlangt eine Motion deren Ausbau.

storybild

Umstritten: Tagesschulen im Kanton Bern. (Bild: Keystone/Gaetan Bally)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Tagesschulsystem sorgt im Kanton weiterhin für rote Köpfe: Nach einer hitzigen Diskussion schickte der Grosse Rat am Donnerstag einen Vorstoss von SVP-Politikerin Sabina Geissbühler-Strupler bachab. Sie hatte verlangt, dass der Kanton die Preise für die Tagesschule erhöht. Geissbühler-Strupler rechnete vor, dass bloss 13 Prozent der Sprösslinge das Tagesschulangebot nutzten, der Kanton dafür jedoch 25 Millionen Franken ausgebe. Die Betreuung der Kinder vor und nach der Schule sei aber keine Kernaufgabe des Bildungswesens.

Links-grüne Kreise warfen der SVP-Frau vor, sie reite einen Angriff auf die Tagesschulen. Ihr gehe es nur darum, ihr antiquiertes Familienbild mit der Mutter, die zuhause bleibe und ihre Kinder betreue, durchzusetzen. Thomas Brönnimann, Sprecher der GLP-CVP-Fraktion bezeichnete den Vorstoss von Geissbühler-Strupler als «familien- und mittelstandsfeindlich.»

Tagesschule auch während Ferien

Währenddessen zielt ein am Donnerstag von einem parteiübergreifenden Komitee eingereichter Vorstoss genau in die andere Richtung. Er beauftragt die Regierung, die Gemeinden aktiv bei der Bereitstellung einer Betreuung der Kinder während den Schulferien zu unterstützen. Der Kanton soll sich unter anderem finanziell beteiligen. «Da heute viele Eltern arbeiten wollen, reicht ein Tagesschulangebot alleine nicht aus. Während den Ferien sind viele Kinder unbetreut, da die Eltern oft nur einen Anspruch auf fünf Wochen Ferien pro Jahr haben», schreibt Motionärin Ursula Marti (SP).

(nc/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mim am 20.03.2014 18:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht wollen... Müssen...

    Die eltern wollen nicht arbeiten, sondern müssen arbeiten. Auch schon mal von alleinerziehenden gehört die keine alimente beziehen und 100% arbeiten müssen..... Ist ja unglaublich... Regt mich das langsam auf!!!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mim am 20.03.2014 18:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht wollen... Müssen...

    Die eltern wollen nicht arbeiten, sondern müssen arbeiten. Auch schon mal von alleinerziehenden gehört die keine alimente beziehen und 100% arbeiten müssen..... Ist ja unglaublich... Regt mich das langsam auf!!!

    • Apfelhase am 20.03.2014 22:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Egoisten

      Ja genau, diese Land wird regiert von Typen die nicht sehen wollen, dass es noch andere Situationen und Lebensumstände als ihre eigenen gibt. Blind für die Sorgen und Probleme Anderer. Darum schauen sie nur drauf wo sie selbst und ihresgleichen profitieren können. Die anderen Bürger dürfen gern Steuern zahlen aber müssen selber sehen wie sie klarkommen. Arme reiche Schweiz. Das Allerwichtigste ist die Wirtschaft. Die Menschen interessieren nicht.

    • Mann am 21.03.2014 07:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Sorry...

      aber die Entscheidung, ein Kind zu kriegen ist ebenso eine Entscheidung mit wem!! Heute kann eine Schwangerschaft so einfach wie noch nie verhindert werden, da passiert "es" nicht einfach so... Punkt! Wenn man sich grundsätzlich in einem Partner getäuscht hat, dann wars halt ganz vielleicht zu früh um mit dem Kinder zu kriegen! Folgen mangelnder Verantwortung für sich selbst, für eine Beziehung und schliesslich auch für ein Kind finanzieren zu müssen, wird letztlich die Allgemeinheit ruinieren!

    • Robert am 21.03.2014 17:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Stimmt

      Stimmt, aber alle wollen alles, und keiner will es Bezahlen.

    • Alexandra am 21.03.2014 19:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      ???

      Bin genau derselben Meinung! Eltern MÜSSEN arbeiten ! Also was soll das???

    einklappen einklappen