Davos/Bern

03. Januar 2018 16:03; Akt: 03.01.2018 16:03 Print

Linke kündigen Anti-WEF-Demo an

Droht Bern eine Strassenschlacht? Für den 13. Januar haben linke WEF-Gegner einen Umzug durch die Stadt geplant.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Unter dem Motto «No Future for Capitalism – unite global Struggles» rufen linke Kreise auf revolutionär.ch dazu auf, am 13. Januar durch Bern zu ziehen, um gegen das Weltwirtschaftsforum in Davos zu demonstrieren.

Das WEF findet vom 23. bis 26. Januar statt. Das Thema dieses Jahr lautet: «Das Schaffen einer gemeinsamen Zukunft in einer zerrissenen Welt.» Das nehmen die Linksautonomen in ihrem Demo-Aufruf auf die Schippe. «Einmal mehr inszenieren sich einige wirtschaftliche und politische Führer als Retter der Welt», schreiben sie.

Christoph Gnägi, Sprecher der Kantonspolizei, bestätigt auf Anfrage, dass die Polizei vom Demonstrationsaufruf Kenntnis hat. Zusammen mit der Stadt werde nun die Lage beurteilt und anschliessend über das Dispositiv entschieden.

(ct)