Energy Challenge

18.6.2017 Print

Energy Challenge

Smartphones smart nutzen

Energietipps - Für die Produktion eines Smartphones werden mehr als 60 Rohstoffe verwendet. Auf das aktuellste Handymodell zu verzichten, schont somit die Umwelt und trägt zur Reduktion von Elektroschrott bei.

Mit diesem Tipp gewonnene Energie
in kWh pro Jahr
354.237 kWh
in Franken pro Jahr
233.30 Fr.


To do:
Oldschool ist cool: Ich benutze mein Smartphone mindestens drei Jahre und lasse es bei Schäden reparieren.


Die meiste Energie, die ein Smartphone in seinem Lebenszyklus verbraucht, wird für die Produktion verwendet. Diese sogenannte graue Energie kann eingespart werden, wenn ein Handy so lange wie möglich verwendet wird. Deshalb lohnt sich bei Elektronikgeräten eine Reparatur aus ökologischen Gründen immer.

Mehr Infos zu Reparaturmöglichkeiten: Swisscom Repair Center

Foto: Olu Eletu