Wettingen - Baden

13. August 2012 08:26; Akt: 13.08.2012 08:26 Print

Entgleister Zug führt zu Verspätungen

Pendler müssen heute zwischen Wettingen und Baden auf den Bus umsteigen. Am Sonntagabend war ein Überführungszug aus noch unbekannten Gründen entgleist.

storybild

Die SBB informiert heute Morgen über den entgleisten Überführungszug. (Bild: Leserreporter/ Daniel Jeremic)

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Ein entgleister Überführungszug zwischen Wettingen und Baden erschwert Montagmorgen den Pendlern das Leben.

Der leere Zug entgleiste am Sonntagabend um 22.20 Uhr und beschädigte die Fahrleitung so schwer, dass die Strecke «heute sicher den ganzen Tag gesperrt bleibt», wie SBB-Mediensprecher Daniel Bach gegenüber 20 Minuten Online sagte.

Derzeit werde geprüft, ob der entgleiste Zug eventuell auch das Gleis selbst beschädigt habe, so Bach weiter. «Wir wissen noch nicht, wieso es zu der Entgleisung kam. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, da der Zug leer war.»

Pendlern zwischen Wettingen und Baden empfiehlt SBB-Sprecher Bach, den Bus zu nehmen. Auf der Strecke zwischen Baden und Zürich und Baden und Bern kann es laut Bach zu leichten Verspätungen kommen.

(gux)

Immobilien

powered by

Immobilien finden

PLZ
Preis bis
Zimmer bis

Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren