Winterstimmung

31. Dezember 2017 14:51; Akt: 31.12.2017 14:53 Print

«Braids machen glücklicher als Geld»

Gerade in dunklen Wintertagen würde es vielen gut tun, Freude an den einfachen Dingen zu haben, sagt Eliane Zang. Ihr Rezept: Zöpfchen!

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Mir scheint, die Schweizer verfallen im Winter in einen Zustand tiefer Depression», sagt Eliane Zang, die Eigentümerin des Garage Hair Salons in Wabern bei Bern. Alle liefen mürrisch durch die Gegend und seien überhaupt nicht gesprächig.

Umfrage
Willst du dir jetzt auch Braids machen?

Für die Schweizerin, die Wurzeln in Kamerun hat, sei aber wichtig, dass jeder Tag mit Freude begangen wird. Am liebsten mache sie darum anderen Leuten Braids oder Rastas. Ihr gehe es darum, den Leuten zu zeigen, dass nicht nur Geld allein glücklich machen kann. «Wer hat mit so einer Frisur schon schlechte Laune, wenn er zu Shakira tanzt», sagt Zang und lacht. «In der Winterzeit würde so etwas vielen gut tun.»


(dk)