Sonntag in Weiss

19. November 2017 09:20; Akt: 19.11.2017 15:52 Print

Schneemänner bis auf 400 Meter gesichtet

In der Nacht auf Sonntag hat eine Kaltfront die Alpennordseite erreicht. Eine dünne Schneedecke reicht bis in die Täler der Voralpen.

Starker Niederschlag: Viele Strassen sind bereits mit Schnee bedeckt. Video: Tamedia/Leser-Reporter
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Sonntagmorgen war im Flachland weitgehend trüb und nass. Doch während es in tieferen Lagen mehrheitlich grün blieb, konnte sich entlang der Voralpen und in vielen Tälern eine dünne Schneedecke bilden, wie Meteorologe Klaus Marquardt von Meteonews erklärt.

Der Grund sei, dass in der Nacht auf Sonntag eine Kaltfront die Alpennordseite erreicht hat. Die Schneefallgrenze sei wegen der teilweise hohen Niederschlagsintensität und des nur schwachen Windes in der Nacht bis in tiefe Lagen gesunken, so Marquardt. In absoluten Zahlen lag die Schneefallgrenze auf 400 bis 500 Meter, heisst es bei Meteonews auf Anfrage.

Schnee am Sonntag

Im Flachland war es um 8 Uhr bereits wieder mehrheitlich trocken. Obwohl noch einzelne Schauer durchziehen, gebe es auch erste Auflockerungen, so der Meteorologe.

Im Laufe des Nachmittags werden die Niederschläge voraussichtlich auch entlang der Berge nachlassen. Auf den Abend wird sich das Wetter weitgehend beruhigen. Die Schneefallgrenze steigt am Tag wieder auf 500 bis 800 Meter.

Temperaturen sinken erneut auf Gefrierpunkt

In der Nacht auf Montag werde es dann leicht frostig. Die Temperaturen werden auf Werte um den Gefrierpunkt sinken. Auf den oft noch feuchten Strassen sei dann Vorsicht geboten, warnt Marquardt: Es ist mit erhöhter Glättegefahr zu rechnen.

(mch)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ein völlig erstaunter Leser am 19.11.2017 10:03 Report Diesen Beitrag melden

    Vielen Dank für diese wichtige Info

    Es hat also geschneit, heut ist der 19. Nov. also von dem her schon eine ziemlich verrückte Sache. Hoffentlich kann der Grossteil der Menschen damit umgehn, wir haben ja keine Augen im Kopf und hätten ohne diese Info nie erfahren, dass es geschneit hat. Danke. Danke!

    einklappen einklappen
  • @mike@ am 19.11.2017 09:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    bis 12 Grad plus

    ab Mittwoch bis plus 12 Grad

    einklappen einklappen
  • El Gallego en la Luna am 19.11.2017 09:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht nur Voralpentäler

    Auch im Baselbiet ist in tiefen Lagen ein klein wenig Schnee liegen geblieben (~400müM).

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter Pan am 21.11.2017 15:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tauwetter

    Jetzt gibts Tauwetter bis und mit Weihnachten. Der Schneemann und die Kälte kommen dann im neuen Jahr wieder. Wie jedes Jahr.

  • Özi vom Rütli am 20.11.2017 10:44 Report Diesen Beitrag melden

    Kalter Regen

    Die Klimaerwärmung wird immer extremer! Dabei besteht das Klima schon seit Beginn der Erde. Allerdings werden die letzten rund 30 Jahre besonders tief beleuchtet. Der spekulativen Interpretation sind Tür und Tor geöffnet.

  • Rüeblifresser am 20.11.2017 09:45 Report Diesen Beitrag melden

    Bin ich froh

    Gut informieren die Medien,jeden Wetterwechsel.Ich hätte nie gemerkt,das dass weisse vor der Tür,Schnee sein könnte, nicht Styropor.

    • Holle am 20.11.2017 09:56 Report Diesen Beitrag melden

      messi

      vielen Dank, musste herzhaft lachen über Ihren Kommentar!:-)

    einklappen einklappen
  • Bruce21 am 19.11.2017 19:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Das ist so schön

  • Raganar Jogi am 19.11.2017 18:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weather Forecast bis 2019

    So wird das Wetter: Kurzer Wintergruss. Jetzt gibts erst mal wieder Tauwetter bis Weihnachten. Auf Neujahr wirds dann richtig kalt. Mit oder ohne Schnee: Wer weiss das schon? Spätestens Februar gibts viel Schnee. März ist Frühlingsbeginn. April launisch, wie immer. Mai schön. Juni regnerisch. Juli heiss. August Gewitter. September Überschwemmungen. Oktober Bergstürze & Sturm. November erster Schnee. Dezember Tauwetter. :)

    • jussuf ali mehmed am 19.11.2017 21:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Raganar Jogi

      was möchtest du genau mitteilen ? wir kennens , danke trotzdem

    einklappen einklappen