Bindungsangst

07. Januar 2017 20:17; Akt: 07.01.2017 20:17 Print

«Ich will nicht mehr verletzt werden»

Wieso haben so viele junge Menschen in der Schweiz Probleme, sich zu binden? 20-Minuten-Leser erzählen von ihren Erlebnissen.

Bildstrecke im Grossformat »
Laut der 20-Minuten-Jugendumfrage haben fast 40 Prozent der Schweizer Jugendlichen und jungen Erwachsenen Mühe, sich zu binden. Wir haben unsere jungen Leser dazu aufgerufen, von ihren Erlebnissen punkto Beziehung und Bindungsangst zu erzählen. So auch Sofia D.* aus dem Kanton Bern, die seit zwei Jahren single ist. Nachdem die letzte Beziehung der 23-Jährigen ein übles Ende gefunden hat, plagt sie die Angst, verletzt zu werden.(Symbolbild) Beim Daten hat sie mit bindungsscheuen Männern zur Genüge Bekanntschaft gemacht: «Bei den meisten Dates ging es dem Gegenüber nur um das Eine, es scheinen wirklich nicht viele Lust auf eine Beziehung zu haben» Sie hat sich darum entschieden, nicht mehr aktiv nach einem Partner zu suchen. «Ich werde es einfach auf mich zukommen lassen, das machen jetzt auch viele meiner Freundinnen so.» (Symbolbild) Sofia glaubt aber nicht, dass man komplett beziehungsunfähig sein kann. «Ich denke, die Menschen, die das sagen, haben einfach noch nie eine Person kennengelernt, die wirklich zu ihnen passt.» Martin L. ist mit 17 Jahren schon beziehungsfaul: «Ich, aber auch vieler meiner Kollegen, haben einfach keine Lust, uns auf eine Freundin einzulassen.» Die fehlende Zeit sei ein wichtiger Faktor: «Daher sucht man sich eher etwas Unkompliziertes, sozusagen eine Freundschaft plus.» (Symbolbild) Auch Noah A. fällt es schwer, Beziehungen einzugehen. «Ich möchte Spass haben und auch meine Freizeit so gestalten, dass ich nicht auf jemanden Rücksicht nehmen muss», sagt der 21-Jährige. In seiner Erfahrung waren Beziehungen bisher eher anstrengend. «Mich nerven diese ganzen Diskussionen über triviale Dinge, weil sie vielleicht mal einen Scherz falsch versteht und mir die Worte im Mund umdreht.» (Symbolbild) Auch der 24-jährige Cédric H.* aus dem Kanton St. Gallen befürchtet, dass eine Freundin ihn nur einschränken würde: «Viele meiner Kollegen, die eine Freundin haben, können gar nichts mehr mit ihren Freunden unternehmen, dabei waren früher sie fast jedes Wochenende mit uns unterwegs.» Cédric hat selbst auch schon schlechte Erfahrungen gemacht: «Meine damalige Freundin hatte nach zwei Jahren plötzlich gesagt, sie habe keine Lust mehr auf die Beziehung. Drei Monate später hatte sie schon jemand Neues.» Ganz ausschliessen will er eine künftige Beziehung trotz seiner Bindungsscheu nicht. «Es müsste aber jemand sein, der sehr locker drauf ist und sich nicht daran stört, wenn ich mal nicht etwas mit ihr unternehmen möchte.»

Zum Thema
Fehler gesehen?

Laut der 20-Minuten-Jugendumfrage haben fast 40 Prozent der Schweizer Jugendlichen und jungen Erwachsenen Mühe, sich zu binden. Wir haben unsere jungen Leser dazu aufgerufen, von ihren Erlebnissen punkto Beziehung und Bindungsangst zu erzählen. Viele kennen das Problem aus eigener Erfahrung.

Umfrage
Wie lange dauerte Ihre längste Beziehung?
6 %
3 %
6 %
25 %
20 %
16 %
15 %
9 %
Insgesamt 13082 Teilnehmer

So auch Sofia D.* aus dem Kanton Bern, die seit zwei Jahren single ist. Nachdem die letzte Beziehung der 23-Jährigen ein übles Ende gefunden hat, plagt sie die Angst, verletzt zu werden. «Wir hatten schon Pläne gemacht, wollten zusammenziehen und uns verloben, aber dann habe ich zufällig herausgefunden, dass er mich betrügt.»

«Es geht immer nur um das Eine»

Beim Daten hat sie mit bindungsscheuen Männern zur Genüge Bekanntschaft gemacht: «Bei den meisten Dates ging es dem Gegenüber nur um das Eine, es scheinen wirklich nicht viele Lust auf eine Beziehung zu haben», sagt Sofia. Sie hat sich darum entschieden, nicht mehr aktiv nach einem Partner zu suchen. «Ich werde es einfach auf mich zukommen lassen, das machen jetzt auch viele meiner Freundinnen so.»

Sofia glaubt aber nicht, dass man komplett beziehungsunfähig sein kann. «Ich denke, die Menschen, die das sagen, haben einfach noch nie eine Person kennengelernt, die wirklich zu ihnen passt.» Sie hofft weiterhin, dass der Richtige noch ihren Weg kreuzen wird. «Ich wünsche mir jemanden, der auch wirklich Interesse an mir zeigt und auch gerne etwas zusammen unternimmt, ganz ohne Druck.»

Freundschaft plus und keine Diskussionen

Martin L. ist mit 17 Jahren schon beziehungsfaul: «Ich, aber auch vieler meiner Kollegen, haben einfach keine Lust, uns auf eine Freundin einzulassen.» Die fehlende Zeit sei ein wichtiger Faktor: «Daher sucht man sich eher etwas Unkompliziertes, sozusagen eine Freundschaft plus.»

Auch Noah A. fällt es schwer, Beziehungen einzugehen. «Ich möchte Spass haben und auch meine Freizeit so gestalten, dass ich nicht auf jemanden Rücksicht nehmen muss», sagt der 21-Jährige. In seiner Erfahrung waren Beziehungen bisher eher anstrengend. «Mich nerven diese ganzen Diskussionen über triviale Dinge, weil sie vielleicht mal einen Scherz falsch versteht und mir die Worte im Mund umdreht.»

Keine Zeit mehr für Kollegen

Auch der 24-jährige Cédric H.* aus dem Kanton St. Gallen befürchtet, dass eine Freundin ihn nur einschränken würde: «Viele meiner Kollegen, die eine Freundin haben, können gar nichts mehr mit ihren Freunden unternehmen, dabei waren sie früher fast jedes Wochenende mit uns unterwegs.» Die Kollegen, eine Beziehung, Arbeit und Ausbildung unter einen Hut zu bekommen, ist Cédric auf Dauer zu anstrengend.

Cédric hat selbst auch schon schlechte Erfahrungen gemacht: «Meine damalige Freundin hatte nach zwei Jahren plötzlich gesagt, sie habe keine Lust mehr auf die Beziehung. Drei Monate später hatte sie schon jemand Neues.» Ganz ausschliessen will er eine künftige Beziehung trotz seiner Bindungsscheue nicht. «Es müsste aber jemand sein, der sehr locker drauf ist und sich nicht daran stört, wenn ich mal nicht etwas mit ihr unternehmen möchte.»

(lz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • GM am 07.01.2017 20:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Logische Folge

    Das ist das Resultat der antiautoritären Erziehung. Es wurden Egoisten gezüchtet statt jungen Menschen mit respekt für die Mitmenschen. Das Miteinander ist abhanden gekommen.

    einklappen einklappen
  • Was Solls am 07.01.2017 20:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tja

    Hab keine Bindungsangst. Nur ist es nicht leicht die richtige Frau fürs Leben zu finden.

    einklappen einklappen
  • Murer am 07.01.2017 20:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich 18

    95% der Jungen Menschen sind unfähig eine Beziehung zu führen...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Livy am 09.01.2017 23:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    6er im Lotto

    Wer will schon verletzt werden und nicht mehr aus dem Kummer und Schmerz herauskommen.Aber das Schlimmste und das bemerke ich bei mir auch selber, ist das man im Selbstmitleid badet und leider leider nicht so leicht herauskommt! Mein Rat sucht euch Frauen die nicht jeden Details im Leben herumstochert.Die meisten Frauen legen noch viel Wert auf Menschlichkeit,Respekt,Rücksicht und Toleranz.Egal ob manche einen Egotrip haben aber wenn sie das Herz am rechten Fleck haben,ist das wie ein 6er im Lotto.Verlier sie nicht.

  • mutiger Wil am 09.01.2017 07:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Im Ausland

    Dafür gehen Viele Männer ins Ausland auf Brautschau.

    • John Wayne am 13.01.2017 19:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @mutiger Wil

      Die Frauen sind dort vielerorts halt noch feminin.

    einklappen einklappen
  • Yves am 08.01.2017 21:46 Report Diesen Beitrag melden

    Habe keine Bindungsangst

    Ich bin Einsamer und suche Einsame zum Einsamen und gemeinsam Bindetrainings zu machen

  • Marco S. am 08.01.2017 20:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur schlechtes

    Das Problem wenn der Hass auf einen das grösste Gefühl ist, ich hatte nie eine Frau an meiner Seite die mich unterstützen konnte, und das mit 25ig. Woche für Woche wird der Schmerz in der Brust grösser, sobald ich an meine existenz denke. Hab versucht ein guter Mensch zu sein, schmeisse meinen Haushalt, habe einen guten Job und mache Fitness im Kraftsportbereich. Aber der Schmerz in mir aus meiner Jugend mit Absagen wie: Du bist hässlich ect. drücken heute noch, so sehr das sich wie eine Aura um mich gebildet hat, das Frauen einen Bogen um mich machen. Ich kann noch so lächeln im Laden, oder spass mit einem Kollegen haben, der Schmerz kehrt sofort zurück sobald mein Kolleg wieder weg ist, oder ich alleine bin. Darum versuch ich mit dem zu leben so lange es geht.

    • Erdbeeri27 am 08.01.2017 21:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Marco S.

      Gib die Hoffnung nicht auf! Ich weiss aus eigener Erfahrung wie schwer es ist. Versuche doch mal eine Frau die dir gefällt anzusprechen. Es braucht Mut aber wen du nichts unternimmst ändert sich leider nichts. Wünsche dir viel Glück:-)

    • Marco S. am 08.01.2017 21:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Erdbeeri27

      Ich versuche gelegentlich eine anzusprechen, aber nichtmal dann klappt es, ich es ihnen sofort an das sie keine Lust haben mit mir zu reden, daher geh ich dann zu einer Fragenstellung wo was ist oder so. Dann haben sie auch wieder ihren frieden vor mir. Es gibt halt eben Menschen die sind nicht für eine Beziehung bestimmt, dafür helfe ich anderen aus Beziehungskriesen, habe duzende verkoppelt die Jahre zusammen sind ect. Solange mir wenigstens mein Kollege lust hat was mit mir zu unternehmen kann ich das andere ausblenden.

    • J. W. am 08.01.2017 23:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Marco S.

      Ihre genaue Situation ist mir nicht bekannt, aber vergessen Sie die Bösartigkeiten aus der Vergangenheit. Bleiben Sie locker und irgendwann passiert's einfach. Ist alles gut ;)

    einklappen einklappen
  • 25 am 08.01.2017 20:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    "ich, ich ,ich...._

    Das Problem ist, das es vieln nur um das "ich" geht. "ich will..". "mir passt es nicht" " ich fühle keine Liebe mehr" Eine Beziehung funktioniert aber nicht mit "ich" es wird ein "wir" sind nicht beide Seite gewillt das es ein "wir" wird, so ist es nicht verwunderlich das man "Beziehung'sunfähig" ist.